3x 0,6 Promotionsstellen, DHI Paris

Das DEutsche Historische Institut Paris bietet ab Sommer 2022 nach Vereinbarung drei Promotionsstellen (24 Std./Woche). Die Stellen erlauben die Konzeption und Durchführung eines Promotionsprojekts (drei Jahre) oder dessen Abschluss (circa ein Jahr). Es soll sich an den oben genannten Schwerpunkten des DHIP orientieren, kann aber frei formuliert werden. Neben der individuellen Forschungstätigkeit werden die Mitarbeiter:innen im Umfang von 12 Stunden pro Woche im Forschungsservice des DHIP tätig sein.

Job: Historiker:in / Doktorand:in, Archivprojekt, Geschichtsbüro Reder

Das Geschichtsbüro Reder, Roeseling & Prüfer recherchiert, schreibt, gestaltet und produziert Firmen-, Verbands-, Marken- und Familiengeschichten. Ein wichtiger Geschäftsbereich ist der Aufbau und die Betreuung von Unternehmensarchiven am Geschichtsbüro-Standort Nienburg/Weser. Für diesen Standort suchen wir ab sofort eine/n Historiker:in oder eine/n Doktorand:in zur Unterstützung bei einem Archivprojekt. Rahmenbedingungen: abgeschlossenes Bachelor-Studium, bis zu 30 Wochenstunden. https://www.hsozkult.de/job/id/job-117564

Praktikant:in "Curatorial Departement & Office Management" (documenta und Museum Fridericianum gGmbH, Kassel)

Die documenta und Museum Fridericianum gGmbH ist eine gemeinnützige Gesellschaft, die von der Stadt Kassel und dem Land Hessen als Gesellschafter getragen und finanziert, und zudem durch die Kulturstiftung des Bundes finanziell unterstützt wird. In die Verantwortung der gemeinnützigen GmbH gehören die alle fünf Jahre stattfindende documenta Ausstellung, das Fridericianum, das documenta archiv, das documenta Institut und die documenta Halle. In Vorbereitung auf und für die documenta fifteen wird zum nächstmöglichen Zeitpunkt Praktikant:innen (m/w/d) Curatorial Departement und Office Management aus den Fachbereichen Kunstgeschichte, freie Kunst, Curatorial Studies oder verwandten Gebieten für eine Mindestdauer von 3 Monaten gesucht. https://www.hsozkult.de/job/id/job-117461

Job: Mitarbeiter/ eine Mitarbeiterin (m, w, d): Wochenend-/Feiertagsdienst, Hexenturm, Idstein

Die Hochschulstadt Idstein sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Mitarbeiter/ eine Mitarbeiterin (m, w, d) für den Wochenend- und Feiertagsdienst am Hexenturm in Idstein
mit einer durchschnittlichen Arbeitszeit von ca. 12 Stunden pro Monat in einer geringfügig entlohnten Beschäftigung.https://www.idstein.de/rathaus-politik/aktuelles/karriere/

Job: Mitarbeiter/in (m, w, d), Stadtarchiv Idstein, Teilzeit

Die Hochschulstadt Idstein sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Mitarbeiter/in (m, w, d) für das Stadtarchiv Idstein mit 20 Wochenstunden. Im Idsteiner Stadtarchiv werden archivwürdige Akten der Stadt Idstein ab etwa 1700 aufbewahrt, darunter auch die Personenstandsregister des Idsteiner Landes sowie kleinere Nachlässe und eine Fotosammlung. https://www.idstein.de/rathaus-politik/aktuelles/karriere/ausschreibung-wsk-stadtarchivarin-04-2022.pdf?cid=r48

JOB: Mitarbeiter*in Veranstaltungen (m/w/d), Deutsches Historisches Museum

Bei der Stiftung Deutsches Historisches Museum, Abt. Kommunikation ist zum 01.09.2022 / spätestens jedoch zum 01.10.2022 eine Stelle Mitarbeiter*in Veranstaltungen (m/w/d) zu besetzen. Die Stelle ist unbefristet und nach Entgeltgruppe 9b TVöD-Ost bewertet. Es handelt sich um eine Vollzeitstelle mit derzeit 39 Stunden Wochenarbeitszeit. Dienstort ist Berlin-Mitte. Voraussetzung: Bachelorabschluß. https://www.dhm.de/museum/stellenangebote/stellenausschreibungen/mitarbeiterin-veranstaltungen-m/w/d/

Praktikum: Konzernarchiv Evonik Industries AG, Hanau

Das Konzernarchiv der Evonik Industries AG bietet engagierten Studentinnen/Studenten oder
Absolventinnen/Absolventen an seinen Standorten Marl (Nordrhein-Westfalen) und Hanau (Hessen)
je ein Praktikum, um Arbeitserfahrung zu sammeln und bereits erworbene Fachkenntnisse
anzuwenden und zu erweitern. stelle22261

Job: Mitarbeiter für kulturelle Vermittlungsarbeit (m/w/d), Deutsches Exilarchiv 1933-1945 in der DNB, Frankfurt a.M.

Die Abteilung Deutsches Exilarchiv 1933-1945 am Standort Frankfurt am Main zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet bis zum 31.12.2024 einen Mitarbeiter für kulturelle Vermittlungsarbeit (m/w/d). Voraussetzung: BA-Abschluß. https://interamt.de/koop/app/stelle?0&id=798943&utm_source=jooble&utm_medium=cpc&utm_campaign=jooble