Praktika: Agentur/Kulturmanagement, Stuttgart

Der Staatsanzeiger als führendes Medienunternehmen aus Baden-Württemberg mit vielseitigen Produkten für die öffentliche Verwaltung bietet ganzjährig in 2020 Praktikumsplätze für achtwöchige Praktika mit monatlicher Aufwandsentschädigung. Weitere Informationen: 19_157 P_AZ_Praktikum AgenturKulturmanagement_web-1

Praktikum: Akademie der Diözese Rottenburg-Stuttgart, Fachbereich Geschichte

Im Fachbereich Geschichte an der Akademie der Diözese Rottenburg-Stuttgart besteht für eingeschriebene Studierende der Geschichts- und Kulturwissenschaften oder angrenzender Fächer die Möglichkeit zu einem Praktikum über mindestens 6 Wochen bis zu 3 Monaten.Weitere Informationen: Ausschreibung_Praktikum_FB Geschichte ohne Zeitraum

Job: 1 Wiss. Mitarb. (w/m/d), Referat B 1, Bundesarchiv, Berlin

Am Dienstort Berlin – Lichterfelde sucht das Bundesarchiv im Referat B 1 im Projekt „Aufarbeitung der Überlieferung der Treuhandanstalt/Bundesanstalt für vereinigungsbedingte Sonderaufgaben (THA/BvS)“ einen Wissenschaftlichen Mitarbeiter (w/m/d) befristet für die Dauer von 2 Jahren. Weitere Informationen:https://www.interamt.de/koop/app/trefferliste?partner=2050

Job: Babel Guides (TutorInnen),

Die Middlebury School in Germany, Mainz, sucht Babel Guides (TutorInnen) zur Vor-Ort-Betreuung der internationalen Programmstudierenden an der Johannes Gutenberg Universität. Ihre Hauptaufgabe besteht in der sprachlichen individuellen Betreuung der akademischen Hausarbeiten, d.h. Sie sollten selbst nachweislich mit den Formalien und Prinzipien des akademischen Arbeitens und Schreibens in deutscher Sprache vertraut sein.Die Tätigkeit beginnt am 16. März 2020 und endet am 07. August 2020. Vom 02. April bis 09. April 2020 findet eine Orientierungswoche mit dem ganzen Team und allen Studierenden in Mainz statt. Weitere Informationen: Ausdruck Stellenanzeige BGs Mainz_SoSe_20

Messe zur Studien- und Berufsorientierung: HORIZON Mainz, 23./24. November 2019

Hier geht es um alle Fragen rund um die Zeit nach dem Abitur. Rund 80 Hochschulen, Unternehmen und Organisationen aus der Region und dem ganzen Bundesgebiet erwarten dich, um deine Fragen zu beantworten und dich persönlich zu beraten.Ein breit aufgestelltes Programm bietet Expertentalks, kostenlose Workshops und Vorträge zu Themen wie Studienfinanzierung, Stipendien oder Berufsorientierung. In einem eigens eingerichteten Forum dreht sich alles rund ums Studieren in Rheinland-Pfalz. Einen besonderen Fokus wird es außerdem zum Thema Duales Studium geben.23. & 24. November 2019, (Sa & So), 10 bis 16 Uhr; Kurfürstliches Schloss; Eintritt frei https://horizon-messe.de/mainz/

Infomesse Studienfinanzierung, 13.11.2019

Auf der Infomesse Studienfinanzierung stellen sich unterschiedliche Institutionen rund um das Thema Studienfinanzierung für Studieninteressierte, Studierende und Promovierende aller Fachrichtungen vor. Termin: 13.11.2019  11- 14 Uhr; Ort: Foyer ReWi I (Neubau), Jakob-Welder-Weg 9; https://asta.uni-mainz.de/infomesse-studienfinanzierung/

Karrieremesse „meet@campus-mainz.de“, 28. November 2019

Auch in diesem Wintersemester findet wieder die jährliche Jobmesse von 10 bis 16 Uhr statt. In der Alten Mensa können Studierende sowie Absolventinnen und Absolventen Unternehmen aus verschiedenen Branchen kennen lernen oder in Vorträgen Einblicke in Berufsfelder erlangen. Der Career Service bietet zur Vorbereitung auf die Messe Workshops an. www.career.uni-mainz.de/jobmesse

Workshop des Career Service: „Studienabbruch oder nicht“, Dezember 2019

Der Workshop richtet sich an alle Studierende, die sich mit dem Gedanken tragen, das Studium abzubrechen. Gemeinsam mit dem Hochschulteam der Agentur für Arbeit möchte der Career Service die Teilnehmer/innen dabei unterstützen neue (berufliche) Perspektiven mit oder ohne ein Studium zu entwickeln.  Der zweitägige Workshop findet am 2. und 9. Dezember statt. Weitere Informationen sowie die Anmeldung finden Interessierte unter https://www.career.uni-mainz.de/fuer-studierende-und-absolvent-innen/studienabbruch-oder-nicht/workshop-studienabbruch-oder-nicht/