Monat: Februar 2015

Summer School „Contact Zones in Central Europe“, Frankfurt/Oder

he Center for Interdisciplinary Polish Studies (ZIP) and the Department of International Affairs of the European-University Viadrina invites applicants for the Summer Program “Contact Zones in Central Europe” from May 24th to July 4th 2015. This summer program is designed for university-level (post-doctoral, doctoral, graduate or advanced undergraduate) researchers interested in European Studies, Global Studies, German Studies, Polish Studies, History, Social Studies, and Business Administration and Economics. Weitere Informationen finden Sie hier

Praxisqualifikationen erwerben: Sommerkurs Lateinische Paläographie, September 2015

Gegenstand des Kurses ist die lateinische Schrift (vom Anfang bis ins XX. Jahrhundert) und die Vermittlung ihrer Grundlagen. Fragen zur Schriftgeschichte werden mit traditionellen und modernen Ansätzen diskutiert. Die Teilnehmer erwerben Datierungs- und Lokalisierungssicherheit und eine Lesekompetenz, die zwei Jahrtausende Schriftlichkeit umfasst.
Weitere Informationen finden Sie auf der Seite der Abteilung für Lateinische Philologie des Mittelalters und der Neuzeit: http://www.uni-heidelberg.de/institute/fak9/mlat/ und hier

 

Job + Praktikum vereinbaren: Mitarbeit im Museum

Das Museum für Kommunikation Frankfurt sucht für sein Zentrales Depot in Heusenstamm (Kreis Offenbach) studentische Hilfskräfte für Inventarisierungsarbeiten in der Sammlung mit einer Arbeitszeit von 49,5 Std. pro Monat (rund 12 Wochenstunden). Die Beschäftigung erfolgt im Rahmen einer geringfügigen Beschäftigung über die Deutsche Gesellschaft für Post- und Telekommunikationsgeschichte gegen ein monatliches Gehalt von 450,- €. Weitere Informationen Aushang Hilfskräfte Sammlung