Aktuelles

Job: Master-Studierende und DoktorandInnen als Babel Guides (TutorInnen), Middlebury School, Mainz ab sofort!!!

Die Middlebury School in Germany, Mainz, sucht Babel Guides (TutorInnen) zur Vor-Ort-Betreuung der Programmstudierenden an der Johannes Gutenberg Universität Mainz. Ihre Hauptaufgabe besteht in der sprachlichen Betreuung der akademischen Hausarbeiten, d.h. Sie sollten nachweislich mit den Formalien und Prinzipien des akademischen Arbeitens und Schreibens in deutscher Sprache vertraut sein. Weitere Informationen: Stellenanzeige für Master-Studierende und DoktorandInnen Mainz Neu

Karrieretage für Geistes- und Sozialwissenschaftler/innen, 26./27. März 2019

Bei den Karrieretagen für Geistes- und Sozialwissenschaftler/innen des Career Service der JGU am 26. und 27. März 2019, 17:00 bis 20:00 Uhr in der Alten Mensa haben Sie die Möglichkeit, Unternehmen und Organisationen aus typischen Berufsfeldern kennenzulernen.  Aus organisatorischen Gründen wird um  Anmeldung unter www.career.uni-mainz.de/karrieretage gebeten. Die Veranstaltung ist genau das richtige für Sie, wenn Sie sich:einen Überblick über typische Berufsfelder verschaffen möchten,für viele verschiedene Bereiche interessieren und Informationen aus erster Hand möchten, um sich einzugrenzen,andere Optionen ansehen möchten, bevor Sie sich für etwas entscheiden.

Frühjahrsuniversität der JGU Mainz, 2. bis 12. April | NOCH FREIE PLÄTZE!

Vom 2. bis 12. April findet wieder die Frühjahrsuniversität der ZSB statt. Hier können Sie Schlüsselqualifikationen erwerben, sich fit für die Bewerbung machen oder in berufspraktischen Workshops den Alltag unterschiedlicher Arbeitsfelder kennen lernen.

In einigen Kursen gibt es noch freie Plätze, die Sie unter www.career.uni-mainz.de/restplatzboerse finden.

Um sich anzumelden genügt eine E-Mail an career-fhu@uni-mainz.de mit der Angabe, an welchem Kurs Sie teilnehmen möchten und Ihrer Telefonnummer, damit wir Sie auch kurzfristig erreichen.

Bitte beachten Sie, dass Sie sich nur für tatsächlich freie Plätze bewerben können, die auf der Restplatzbörse gelistet sind.

Workshop: Berufseinstieg für Geschichts-, Kultur- und Sprachwissenschaften: https://www.career.uni-mainz.de/berufseinstieg-fuer-geschichts-kultur-und-sprachwissenschaften/

Praktikum: H&C Stader, History & Communication, Mannheim

Gesucht wird ein(e) Student/in für ein Praktikum mit einer Dauer von mind. 8 Wochen: Durch Mitarbeit in der Agentur lernen Sie das spannende und noch recht junge Berufsfeld des Historikers im wirtschaftlichen Umfeld kennen. So werden Sie in laufenden Projekte für Firmenjubiläen eingebunden und lernen die wesentlichen Arbeitsbereiche im History Marketing kennen. Weitere Informationen: Praktikum H&C Stader GmbH Praktikum H&C Stader GmbH

Stipendien: DAAD fördert Semesteraufenthalte und Abschlußarbeiten

Der DAAD fördert Semesteraufenthalte und Abschlussarbeiten für Studierende. Bewerbungsschluss:
31. Mai 2019 für Stipendienbeginn ab 1. August 2019 / 31. August 2019 für Stipendienbeginn ab 1. November 2019. Weitere Informationen:

LAST CALL: ERASMUS Nachrückerplätze 2019/20 im Fach Geschichte

Statt Praktikum - Auslandsstudium? Nachrückerplätze für Belgien, Bulgarien, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Italien, Kroatien, Lettland, Österreich, Portugal, Rumänien, Spanien, Ungarn, Zypern. Kontakt und Information: nordblom@uni-mainz.de / Hinweise zu Bewerbungsunterlagen: http://www.geschichte.uni-mainz.de/280.php

Veröffentlicht am | Veröffentlicht in Aktuelles

11 Stipendien: Programm mobiklasse.de, Frankreich

Zur Förderung der deutschen Sprache und Kultur an französischen Schulen sowie von Mobilitätsprogrammen vergeben das Deutsch-Französische Jugendwerk (DFJW), der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) und die Robert Bosch Stiftung, gemeinsam mit der Föderation Deutsch-Französischer Häuser in Frankreich und mit Unterstützung des Goethe Instituts sowie Mercedes-Benz France 11 Stipendien im Programm mobiklasse.de in Frankreich. Beginn: 01. September 2019/Ende: 30. Juni 2020
Es werden Stipendien in Aix-en-Provence, Caen, Lyon, Nancy, Nizza, Paris, Bordeaux, Dijon,
Nantes, Toulouse und Lille vergeben. Weitere Informationen: _mobiklasse_de_2019-20_Ausschreibung

Karrieretage für Geistes- und Sozialwissenschaftler/innen, 26./27. März 2019

Am 26. und 27. März finden wieder die Karrieretage für Geistes- und Sozialwissenschaftler/innen statt. An beiden Tagen stellen sich in der Alten Mensa von 17 bis 20 Uhr jeweils sechs Unternehmen und Institutionen in Kurzvorträgen vor. Anschließend haben die Studierenden die Gelegenheit, an Stehtischen im direkten Austausch ihre Fragen zu stellen. Die teilnehmenden Unternehmen und Institutionen decken dabei sowohl typische als auch weniger typische Berufsfelder ab. Weitere Informationen und Anmeldung unter www.career.uni-mainz.de/karrieretage.