Berufsfeld "Museum"

Job: Ausstellungsassistenz, Haus der Geschichte, Bonn

Die Stiftung sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet bis 31. Oktober 2019 am Dienstort Bonn eine Ausstellungsassistentin/einen Ausstellungsassistenten (Entgeltgruppe 11 TVöD) zur organisatorischen, konzeptionellen sowie gestalterischen Vorbereitung der Wechselausstellung „Deutschland 4.0“ (Arbeitstitel). Einstellungsvoraussetzungen sind ein abgeschlossenes Hochschulstudium der neueren Geschichte oder Politikwissenschaft sowie nachgewiesene Kenntnisse der Zeitgeschichte. Darüber hinaus sind Erfahrungen in der digitalen Welt erforderlich. Weitere Informationen: https://www.hdg.de/haus-der-geschichte/stellenangebote-und-ausschreibungen/

Volontariat: Historisches Museum der Pfalz, Speyer

Das Historische Museum der Pfalz sucht zum 1. April 2018 eine wissenschaftliche Volontärin bzw. einen wissenschaftlichen Volontär für die Dauer von zwei Jahren.Vorausgesetzt wird ein qualifizierter Abschluss in einem geisteswissenschaftlichen Fach (Master/Magister oder Promotion), vorzugsweise in Geschichte, Kunstgeschichte, Archäologie, Vor- und Frühgeschichte, Volkskunde bzw. Kulturwissenschaften. Erwartet werden Grundkenntnisse und erste praktische Erfahrungen im Arbeitsfeld Museum (nachgewiesen durch qualifizierte Praktika, Fortbildungen, Projektmitarbeiten o.ä.). Weitere Informationen: http://museum.speyer.de/informationen/kontakt/jobs-und-ausschreibungen/

Volontariat: Stiftung Haus der Geschichte, Bonn/Berlin

Zum 1. Februar 2018 beabsichtigt die Stiftung 3 wissenschaftliche Volontäre/Volontärinnen einzustellen. Geboten wird eine praxisorientierte zweijährige Berufsausbildung. Für zwei wissenschaftliche Volontariate ist der Dienstort Bonn, für ein wissenschaftliches Volontariat das Museum in der Kulturbrauerei in Berlin.
Bewerbungsvoraussetzung ist ein mit Promotion abgeschlossenes Hochschulstudium der Geschichte oder Politikwissenschaft mit nachgewiesenen Kenntnissen in der neuen deutschen Geschichte. Weitere Informationen: https://www.hdg.de/haus-der-geschichte/stellenangebote-und-ausschreibungen/

Job: Museumspädagogin, Stiftung Bundeskanzler-Adenauer-Haus, Bad Honnef

Die Stiftung Bundeskanzler-Adenauer-Haus (StBKAH), überparteiliche, bundesunmittelbare Stiftung des öffentlichen Rechts, in Bad Honnef-Rhöndorf sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt zunächst befristet für zwei Jahre eine Museumspädagogin/einen Museumspädagogen. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 18 Stunden. Weitere Informationen: StBKAH_Museumspaedagogik_171027

Praktikum: Fondation pour la Mémoire de la Déportation (FMD), Paris

Die Fondation pour la Mémoire de la Déportation, Paris, hat sich zum Ziel gesetzt, die Erinnerung an die Deportation aus und Internierung in Frankreich zwischen 1939 und 1945 in Zusammenarbeit mit zahlreichen anderen Einrichtungen (Vereinen, Museen, HistorikerInnen, Gedenkstätten etc.) zu bewahren. Sie arbeitet mit Praktikantinnen und Praktikanten aus Deutschland, Österreich und anderen Ländern zusammen und bietet regelmäßig Praktikumsplätze an. Zum Anforderungsprofil für PraktikantInnen:  Proposition de stage_Matrice_de  Weitere Information zur Stiftung finden Sie  unter https://fondationmemoiredeportation.com/.

Job/Praktikum: Besucherbetreuung, Stadt- und Indurstriemuseum Rüsselsheim

Vom 29. Oktober 2017 bis zum 18. Februar 2018 präsentiert das Stadt- und Industriemuseum Rüsselsheim die neue Mitmachausstellung „HAUSgedacht. Architektur planen, bauen, gestalten“ (http://www.museum-ruesselsheim.de/33-0-Die-naechsten-Ausstellungen.html) Diese spricht besonders Kinder ab 5 Jahren und Jugendliche, Familien und Grundschulen an – aber auch Erwachsene. Für die Betreuung werden aufgeschlossene Studierende gesucht, die nach einer gründlichen Einweisung nicht nur die Aufsicht übernehmen, sondern als Betreuende die Besucherinnen und Besucher begrüßen, die Aktivstationen erklären und zum Mitmachen anregen. (Honorar:10€/Std.) Microsoft Word - Jobbeschreibung Betreuer Hausgedacht.docx

Fortbildung: Ausbildung von Stadtführer*innen, Mainz

Wie jedes Semester führt „Geographie für Alle e.V.“ wieder ein Seminar zur Ausbildung von Stadtführer*innen durch. Bei diesem Seminar besteht die Möglichkeit, ein Zertifikat zu erhalten, das es ermöglicht, sowohl in Mainz als auch bei unseren Partnervereinen in Deutschland und der Schweiz Rundgänge und Stadtrallyes für Kinder, Jugendliche und Erwachsene anzubieten. Die Fortbildung findet am Freitag, 12. Mai, 14:30 – 19:00 Uhr, und Samstag, 13. Mai 2017, 9:00 – 17:00 Uhr statt und ist kostenfrei! Sie findet im Geographischen Institut statt (NatFak, Johann-Joachim-Becherweg 21, 2. Stock, Raum 239). Am zweiten Tag wird mit Übungen in der Stadt die Praxis trainiert. Weitere Informationen: Einladung Exkursionsseminar MZ

Wiss. Volontariat: Ausstellungsassistenz Karl Marx 1818-1883, Trier

In der Karl Marx 2018 - Ausstellungsgesellschaft mbH ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet bis zum 31.12.2018 ein wissenschaftliches Volontariat im Bereich der Ausstellungsassistenz zu besetzen. Voraussetzungen: ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Promotion, Magister, Diplom, Master) im Bereich der Geistes- und Kulturwissenschaften, einschlägige Praktika und praktische Erfahrungen in Museen oder sonstigen Ausstellungsbereichen sind wünschenswert, ebenso Erfahrungen
in der Arbeit mit museumsrelevanten Datenbanken sowie Contentmanagement-Systemen) Bewerbungsschluss: 10.03.2017 http://karl-marx-ausstellung.de/offene-stellen

Wiss. Volontariat: Jüdisches Museum Frankfurt

Das Jüdische Museum der Stadt Frankfurt am Main sucht eine/n wissenschaftliche/n Volontär/in. Voraussetzungen für ein Volontariat am Jüdischen Museum Frankfurt sind: - ein abgeschlossenes Hochschulstudium vorzugsweise der Fachrichtung (neuere) Geschichte, Judaistik/Jüdische Studien und/oder
Kunstgeschichte, Literatur- und/oder Kulturwissenschaft; - besondere sprachliche Ausddrucksfähigkeit und stilistischer Feinsinn; - interkulturelle Kompetenz und Teamfähigkeit. Bewerbungsschluß: 8. März 2017. http://hsozkult.geschichte.hu-berlin.de/chancen/type=stellen&id=14363