Stip: Stipendium „Hessische Geschichte“

Das Hessische Ministerium für Wissenschaft und Kunst (HMWK) vergibt ein Stipendium zur Erforschung hessischer Geschichte. Gefördert werden Dissertationsvorhaben, die einen innovativen und herausragenden Beitrag zur hessischen Geschichte erwarten lassen. Das Stipendium beläuft sich auf monatlich 1.400 EUR (inklusive einer monatlichen Sachkostenpauschale von 200 EUR) und wird frühestens ab Mai 2019 für zunächst höchstens zwei Jahre vergeben. Weitere Informationen: https://hlgl.hessen.de/aktuelles