Universitäre Angebote

2022 GO Ahrtal: Das Programm "Global Outreach – Global Citizen" des Scotland Hub arbeitet wieder vor Ort!

In the first week there will be interdisciplinary lectures on the subject of climate change and the Ahrtal at JGU Mainz, and we would like to offer our Scottish and Irish guests a buddy-up programme with JGU-students. They would accompany you to some of your regular lectures and seminars and you would in turn join us for some of the activities of 2022GO (in Mainz and maybe even the Ahrtal).

If you are a JGU student and would like to participate in 2022GO, please fill out this document and send it to scothub@uni-mainz.de, alongside a current picture of you and your Jogustine-timetable for the first week of 2022GO (20 Jun - 24 Jun 2022). Applications will close on Monday, 23 May 2022.

Ringvorlesung "Ukraine im Brennpunkt" SoSe 2022, Do. 18-20 Uhr

Der Krieg in der Ukraine, welcher am 24. Februar 2022 mit dem russischen Angriff begann, stellt den grausamen Kulminationspunkt einer Eskalation dar, welche spätestens seit der Krim-Annexion 2014 die Herrschaftsansprüche der Russischen Föderation in kriegerischer und völkerrechtswidriger Form vor Augen führt. Als vermeintliche Grundlage seiner Aggression gegenüber der Ukraine macht der Kreml, allen voran Putin, die angebliche Unterdrückung von Russen auf dem Gebiet der Ukraine, aber auch ein eigenes Geschichtsverständnis geltend, dessen Wurzeln weit in die Vergangenheit zurückreichen. Zugleich sollte der Ukrainekrieg der deutschen und anderen westlichen Gesellschaften zum Anlass dienen, eigene Fehleinschätzungen, Zerrbilder und Wissensdesiderate hinsichtlich kultureller, sprachlicher, politischer und wirtschaftlicher Umstände und ihrer Ursprünge nachhaltig zu korrigieren. Die hier angebotene Ringvorlesung soll einen Beitrag leisten, um aus verschiedenen wissenschaftlichen Perspektiven über diese Hintergründe aufzuklären und zu einer vertieften Beschäftigung mit Sachverhalten anzuregen, die sich auf ein bislang wenig bekanntes Terrain „direkt vor unserer Haustür“ beziehen.

Sommersemester, 18-20 Uhr
online unter: https://bbb.rlp.net/b/rad-ief-jn2-nse
Für Einzelheiten siehe: https://www.studgen.uni-mainz.de/ringvorlesung-ukraine/
oder hier den Flyer: Flyer RV Ukraine im Brennpunkt

Organisiert in Zusammenarbeit mit Björn Wiemer (ISTziB, JGU.)

Creative Coding | Ein spielerischer Einstieg in Python und Data Science

- Ein Angebot des Studium Generale -

Creative Coding ist ein spielerischer Ansatz, um sich mit den Möglichkeiten und der internen Logik der Programmiersprache Python vertraut zu machen. Das Ziel ist dabei nicht, möglichst schnell funktionale Anwendungen zu erstellen, sondern mit den Mitteln der Programmierung Ansprechendes zu schaffen. In einfachen Schritten werden in diesem, auf Anfänger zugeschnittenen Kurs die grundlegenden Konzepte der objektorientierten Programmierung vermittelt. Der Kurs wird im Rahmen des Projekts Data
Literacy Education am Studium generale angeboten. Die Förderung erfolgt durch das Ministerium für Wissenschaft und Gesundheit Rheinland-Pfalz.

Zielgruppe: interessierte Studierende aller Fachsemester und Disziplinen

Dauer: 02.05. – 18.07.2022, jeweils montags von 18-20 Uhr.

Der Kurs findet online statt.

Für die Anmeldung wenden Sie sich an: Lennart Linde, M. A. (llinde@uni-mainz.de).

1. Mainzer Schreibfrühling – Digital – 9. bis 11.03.2022

Der erste (digitale) Schreibfrühling kommt — mit Live-Workshops, Sprechstunden und digitalen Kursen rund ums wissenschaftliche Arbeiten. Jetzt gibt es die Möglichkeit, sich Plätze für den 9. bis 11. März zu sichern.

Semesterende heißt oft: Schreibzeit-Anfang. Ihr wollt wissen, wie Ihr an Eure erste Hausarbeit, Seminararbeit oder Abschlussarbeit rangehen sollt? Oder wie Ihr ein passendes Thema für Eure Abschlussarbeit findet? Und wie kommt man dann an passende Literatur? Wie kann man diese effizient lesen und danach korrekt zitieren?

Auch in diesem Jahr haben wir für Euch wieder eine Menge Angebote gesammelt, die Euch beim Schreiben Eurer Haus- und Abschlussarbeiten unterstützen. Vom 9. bis 11. März gibt es verschiedene Workshops und Beratungen, in denen Ihr hilfreiche Tipps zu allen Fragen rund um das Thema "Wissenschaftliches Schreiben" erhaltet und in denen Ihr Fragen klären könnt. Daneben haben wir Euch eine Reihe von Angeboten zusammengestellt, die Euch zeitunabhängig zur Verfügung stehen. Nähere Informationen finden sich hier.

Der zentrale Zugangspunkt für alle Angebote ist das MS Teams Schreibfrühling 2022. Dort findet Ihr sowohl die Zugänge zu den terminierten Workshops und Beratungen als auch die Links zu den zeitunabhängigen Angeboten.

Intensiv-Sprachkurse in slavischen Sprachen für alle Studierenden der JGU vor Beginn der Vorlesungszeit WS 2021/22

Das Institut für Slavistik, Turkologie und zirkumbaltische Studien bietet wieder Intensivkurse in slavischen Sprachen an, die VOR Beginn der Vorlesungszeit des WS starten werden. Bitte melden Sie sich bei Interesse für die Teilnahme an den Intensivkursen in Jogustine an. Studierende nicht-slavistischer Fächer können sich über die Höreranmeldung zum Kurs anmelden. Falls die Anmeldung in Jogustine nicht klappen sollte, wenden Sie sich bitte an das Studienbüro Slavistik oder an das Sekretariat für Slavistik: Frau Maria Fotteler, Tel.: 06131-39-22807, E-Mail: slavistik@uni-mainz.de.

Kroatisch - Serbisch (nur im WS)
20.09. - 01.10.2021
Mo-Fr, 8-13 Uhr
B. Diamantidis

Polnisch (WS und SoSe)
20.09. - 08.10.2021
Mo-Fr, 10-13:30 Uhr
B. Kowalski

Tschechisch (nur im WS)
13.09. - 15.10.2021
Mo, Mi, Do, Fr, 14-16:30 Uhr
H. Pokorny

Russisch (WS und SoSe)
27.09. - 08.10.2021
Mo-Fr, 10-14:30 Uhr
A. Y. Breuer

Sommerferienbetreuung für Kinder von Beschäftigten und Studierenden

Das Familien-Servicebüro der Universität Mainz bietet auch in diesem Jahr wieder in den rheinland-pfälzischen Ferien Freizeiten für Grundschulkinder von Studierenden und Beschäftigten der JGU an. Für das Sommerferienprogramm in der Alten Ziegelei gibt es aktuell noch freie Plätze. Die Ferienfreizeiten werden durchgeführt von der pme familienservice GmbH, die Programminformationen und weitere wichtige Infos (Adresse, Kontaktdaten während der Ferienbetreuung etc.) finden Sie auf der Webseite des Familien-Servicebüros (https://www.familienservice.uni-mainz.de/ferienbetreuung/).

Anmelden können Sie sich direkt bei der pme Familienservice GmbH. Anmeldungen bitte ausschließlich per E-Mail (über Ihre studentische/berufliche Uni E-Mail-Adresse) an: mainz@familienservice.de

Bei organisatorischen und inhaltlichen Fragen zu den Freizeiten wenden Sie sich bitte ebenso an die pme familienservice GmbH.

Sollten Sie Fragen haben zum Thema Vereinbarkeit von Familie und Studium/Beruf, kontaktieren Sie gerne das Familien-Servicebüro der JGU. Um zukünftig über aktuelle Angebote des Familien-Servicebüros informiert zu werden, abonnierten Sie gerne unsere Mailingliste.

Familien-Servicebüro
Johannes Gutenberg-Universität Mainz
Abteilung Personal, Personalentwicklung
Forum 3 | Raum 00-312 | 55128 Mainz

Telefon: +49 6131 39-24027
Telefax: +49 6131 39-22411
E-Mail: familien-servicebuero@uni-mainz.de
Web: www.familienservice.uni-mainz.de