Digitales Kursangebot der Psychotherapeutischen Beratungsstelle im SoSe 2021

Im Rahmen des digitalen Sommersemesters 2021 werden die Kurse der Psychotherapeutischen Beratungsstelle wieder in digitaler Form angeboten. Die Kursthemen sind an den gehäuft auftretenden Problembereichen der Studierenden orientiert und sollen in diesem Semester besonders dem Austausch unter Studierenden und der Unterstützung bei der Fortführung des Studiums dienen. Die Anmeldung läuft weiterhin online über die PBS-Homepage (https://www.pbs.uni-mainz.de/), das Angebot wird über das Webkonferenzsystem „BigBlueButton“ realisiert. Die Materialgebühr von 10 Euro entfällt, da die Kursmaterialien online zur Verfügung gestellt werden.

Neu im Programm ist der Kurs ,,Mental gesund trotz Corona“ für alle Studierenden, die in Folge der Covid-19-Pandemie unter erhöhter psychischer Belastung leiden.

Zu den Themen „Coaching bei Prüfungsangst“ und „Schreibblockaden bewältigen“ bietet die PBS zwei begleitete Onlineprogramme mit individuellen Onlinerückmeldungen an. Außerdem gibt es ein offenes, selbsthilfeorientiertes Programm zur Bewältigung von Prüfungsängsten, das allen Studierenden der JGU über den ZDV-Account zugänglich ist.

Aufgrund der aktuellen Situation ermöglicht die PBS auch freien Zugang zu weiteren Online-Angeboten mit hilfreichen Tipps und Übungen zu den Themen „Entspannung fördern“, „Projekte planen“, „Gedanken verändern“, „Gut schlafen“, „Werte und Ziele klären“ sowie „Stress bewältigen“, die auch in englischer Sprache zur Verfügung stehen.

Zudem steht das Online-Portal zur Förderung der psychischen Gesundheit Studierender, „me@JGU“ (www.me-at-jgu.de), weiterhin zur Verfügung.

» Kursflyer PBS_SoSe21

Veröffentlicht am | Veröffentlicht in Gesundheit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.