Corona-Pandemie: Offene Fragen zu Prüfungen aus dem WS 2019-20, Teil I

Es sind noch nicht alle offenen Fragen zu Prüfungen geklärt, die im WS 2019-20 hätten stattfinden sollen. Einiges haben wir hier schon veröffentlicht, ebenso andere Einrichtungen der Universität - Links folgen unten. Wir müssen Regelungen nun wenigstens schrittweise veröffentlichen. Dazu gehört der folgende Beschluss des Prüfungsausschusses Geschichte von dieser Woche:

In Anlehnung an die Empfehlung der Hochschulleitung beschließt der Prüfungsausschuss (einstimmig) „die Teilnahme an nachzuholenden Prüfungen aus dem WS 2019/2020 als nichtverpflichtend zu regeln“ (Kurzprotokoll des Dekanegesprächs vom 17.04.2020). Dies bezieht sich auch auf die Wiederholungsprüfungen bei Prüfungs- und Studienleistungen und gilt nur im SoSe 2020 wegen der pandemiebedingten Krisensituation. Eine Teilnahme an den Prüfungen steht den Studierenden auch im SoSe 2020 offen und wird über die Prüfungsanmeldung geregelt.

Hier Links zu weiteren Hinweisen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.