Mentoring MASTERstudium Geschichte

Koordination und Kontakt: Dr. Freia Anders
Anmeldung bitte bis zum 17. November an: anders@uni-mainz.de


Wie in den vergangenen Semestern lädt Sie das Historische Seminar auch im WS 2015/16 zur Teilnahme an unserem Programm Mentoring MASTERstudium ein.

Wir möchten den Kontakt zwischen Professor/inn/en und Studierenden in den Mittelpunkt stellen, da der Alltag des Lehrbetriebes kaum Freiräume bietet, in denen sich Lehrende und Studierende austauschen und gemeinsame fachliche Interessen entdecken können. Gemeinsame Unternehmungen sollen eine vertiefte Betreuung fördern, die den Studierenden Ansprechpartner für ihre akademischen Belange vorstellt. Dazu gehört auch Hilfestellung beim Zugang zu Stipendien und wissenschaftlichen Netzwerken.

Wir hoffen auf diesem Wege die Entwicklung Ihrer fachlichen- und außerfachlichen Kompetenzen zu unterstützen und die Fachwissenschaft in Vorträgen und Diskussionen für Sie lebendig werden zu lassen. Die Begleitveranstaltungen finden im Schnitt zwei- bis dreimal pro Semester statt, einige davon sind auch für einen weiteren Kreis geöffnet.

Wir freuen uns als Arbeitsgruppe Mentoring auf einen gemeinsamen Abend mit Ihnen und Prof. Dr. Andreas Rödder am Donnerstag, den 26. November 2014, 18.00–20.00 Uhr, Raum P 207 im Philosophicum, den wir gemeinsam im Baron ausklingen lassen.

Programm Winter 2014/15

Freitag 20. November 2015

Einladung zur Stresemann-Rede 2015: „Unser Deutschland, unser Europa“ – Uwe Tellkamp im Gespräch mit Professor Dr. Andreas Rödder

Moderation: Christiane Schmidt, anschließend: kleiner Empfang

18:00 Uhr, im Festsaal der Staatskanzlei, Mainz, Peter-Altmeier-Allee 1

26. November 2015

Grenzgänge zwischen Wissenschaft und Öffentlichkeit mit Prof. Dr. Andreas Rödder

18.00–20.00 Uhr, Raum P 207 im Philosophicum

Veranstaltungsreihe „Geschichte und Beruf“

15. Januar 2016

Workshop: Wie finde ich das richtige Praktikum für mich?

9-15 Uhr, Raum: SB II, 03 436, Bitte anmelden bis 9. 1.2015!

26. Januar 2015

Berufsfeld ‚Public Relations‘ - Erfahrungen und Perspektiven für Historikerinnen und Historiker

Christine Endres   | PR Agentur akzentur

18-20 Uhr, Philosophicum, P 207

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.