Navigation aus anderen Projekten an der JGU importieren

Bei Bedarf kann die komplette Navigationsstruktur aus einem bereits vorhandenen zentral gehosteten WordPress- oder OpenText-Projekt importiert werden. Dabei werden jedoch nur die Navigationslinks an sich und nicht etwa die Seiten selbst importiert. Diese Funktion dient zur Integration, wenn Ihre Einrichtung in mehrere Projekte geteilt ist und Sie eine gemeinsame Menüleiste verwenden möchten.

Sie können wahlweise das Level-1-Menü, den linken Navigationsbaum (siehe auch Menütypen)  oder beides gleichzeitig anzeigen lassen. Sie brauchen dazu die Webadresse der Seite, von der die Navigation kopiert werden soll. Dies führt dann dazu, dass beispielweise auch das Highlighting aus dem Level-1-Menü, oder aber der aufgeklappte Zustand des linken Navigationsbaumes übernommen werden. Diese Einstellungen gelten blogweit.

Anleitung

Klicken Sie im Dashboard bei Design auf "JGU Navigation Import".

JGU Navigation Import

Sie können das Navigationsmenü wie folgt importieren:

  1. Suchen Sie sich eine Internetseite (zentrale WordPress-Instanz oder OpenText-Projekt), welche die Navigation in der gewünschten Form enthält
  2. Kopieren Sie die Internetadresse der publizierten Seite
  3. Im WordPress-Backend wählen Sie "Design" und dann "JGU Navigation Import"
  4. Tragen Sie die Seitenadresse ein und klicken Sie auf "Menü importieren"
  5. Sofern Sie bereits ein Menü in der linken Spalte haben, werden die beiden Menüs untereinander angezeigt
  6. Wenn dies der Fall ist, können Sie das bisherige (WordPress-) Navigationsmenü für die linke Spalte aushängen.

Die importierte Navigation für die linke Spalte ist nun auf jeder von WordPress ausgelieferten Seite zu finden. Dabei wird die Navigation dynamisch eingeblendet, d.h. sobald die Navigation der Seite in dem anderen Projekt verändert und publiziert wird, passt sich auch (spätestens nach 60 Minuten) die Navigation in WordPress an.

Empfehlung

Wenn Sie beide Systeme zusammen betreiben möchten, empfehlen wir nur die Übernahme des Level-1-Menüs. So kann die Navigationsstruktur von WordPress weiter über die linke Spalte betrieben werden. Der Teilbereich der Seite kann dann in OpenText als externe Link im Level-1-Menü integriert werden.