Erste Schritte

Folgende Schritte helfen Ihnen beim Aufbau einer neuen Webpräsenz.

 

Verschaffen Sie sich zu allererst eine Übersicht über unseren Auftritt, dessen Struktur und Besonderheiten, also das
Frontend und Layout:

Hier finden sie die Fragen, die sie sich stellen müssen, um zum optimalen Inhalt zu gelangen, sowie gute Beispiele und Demos:

Methoden zur schnellen inhaltlichen Gestaltung

Sie benötigen Schreibrechte auf Ihre Webseite, den richtigen Link und von daheim VPN Details zum Login an Ihrer Webseite

Wenn Sie in einem neuen Blog beginnen, verwalten Sie:

  • den Titel des Projekts
  • das generelle Layout (rechte Spalte)
  • die Farbigkeit
  • den Kopfbereich oben rechts,
  • die Elemente der Fußzeile
  • den Aufbau von Navigationsmenüs und die Anzeigetiefe
  • die Seitenstruktur, indem Sie leere Seiten sogleich in der Menüstruktur anlegen
  • die Suchmaschine
  • die Infos der rechten Spalte wie z.B. Archive, Linksammlungen, Wortwolken (über Widgets), Anzeige der rechten Spalte spezifisch für einzelne Seiten, ein Kombination aus beidem oder ein Auftritt ohne rechte Spalte.

Mehr dazu, wie Sie dies im Customizer einstellen

Der Schriftzug mit dem JGU Logo oben links ist fest vorgegeben.

Für den Headerbereich oben rechts haben Sie folgende Auswahl:

  • vergeben Sie eine Über- und Unterschrift oder
  • entwerfen Sie ein individuell gestaltetes Bild = Kopfgrafik

Lesen Sie mehr dazu unter Kopfzeile und Seitenkopf

In begründeten und mit dem CIO abgesprochenen Ausnahmefällen können wir das Uni-Logo ausblenden (= Child-Theme)

Einige davon brauchen Sie aus rechtlichen Gründen (Kontakt, Datenschutz, Impressum), andere aus Gründen der Suchmaschinenfreundlichkeit (Search Engine Optimization, SEO): Index und Sitemap. Lesen Sie, wie Sie diese Seiten pflegen:

Standardseiten anpassen

Das Layout der Uni bietet Ihnen zwei Menüplätze: oben rechtsbündig in Kapitälchen ("Level 1 Navigation") und die Navigation der linken Spalte.  Weisen Sie vorhandene Seiten den Menüs zu, oder legen Sie einfach leere Seiten direkt im Customizer an.

Ganz oben rechts unter dem Kopf gibt es ein kleines Standardmenü, genannt die "Metanavigation". Sie enthält einige Standardseiten.

Um eine Menüstruktur in der linken Spalte aufzubauen, müssen Sie  Seiten anlegen.

Bevor Sie händisch Inhalte anlegen, sortieren Sie alles aus, was Sie beqem aus anderen Websiten einblenden lassen können. Das sind:

Die Inhalte der anderen Seiten pflegen Sie mit dem Texteditor

Für die Startseite haben wir 2 alternative Layouts: 3spaltig (das ist der Standard) oder ein ganzseitiges Layout

Ihnen sagt es nichts, wenn sie dürre Shortcodes oder Anleitungen lesen? Sie möchten gern sehen wie es aussieht, weil Ihnen auch die Namen der Plugins nichts sagen? Das verstehen wir gut. Schlendern Sie an unseren Schaufenstern vorbei, auf unseren Demo-WordPress-Seiten
Standard ist eine für alle Seiten identische rechte Spalte. Wenn Sie sich nicht dazu entschieden haben, die rechte Spalte komplett auszublenden, können Sie wählen zwischen einer rechten Spalte, die auf allen Seiten identisch erscheint (dies ist die Voreinstellung), oder eine individuelle rechte Spalte für einzelne Seiten.

Lesen Sie mehr zu den dynamisch erzeugten Inhalten der rechten Spalte, den "Widgets".

Voreingestellt sind drei Spalten. Definieren Sie für das ganze Blog, ob die rechte Spalte ausgeblendet sein soll. Lesen Sie mehr dazu  unter "Anzahl der Spalten".