Uni-Webseiten mit WordPress pflegen lernen

Sie wollen Webseiten für eine Einrichtung oder ein wissenschaftliches Projekt innerhalb der JGU betreuen? Lernen Sie sowohl die Handhabung als auch die möglichen Einsatzgebiete des zentral installierten WordPress-Systems.

Sie möchten typische Anfängerfehler beim Bauen der Seiten und des Inhalts vermeiden? Im Kurs werden auch Fragen der Suchmaschinenoptimierung, des Kopierrechts, und des optimalen Aufbaues einer Seite und des Inhalts besprochen.

Ihr "Gewinn":

Innerhalb von drei Stunden sind Sie in der Lage, Webseiten zu ändern und haben die Grundlagen eines Content Management Systems erlernt. Sie erkennen grundlegende Fehler im Aufbau und Inhalt einer Seite und können diese beheben.

Diese Schulung richtet sich an WordPress-Anfänger.

Inhalte:

  •  Seiten und Beiträge anlegen
  •  Links und Bilder einbauen
  • Shortcodes, Widgets, Plugins: wozu ist das gut?
  • Customizing des Webauftritts vom Header bis zum Footer
  • Struktur der Webseite per Navigationsmenü, Kategorien und Schlagworten definieren

Hinweise zur Installation oder zur privaten Nutzung sind nicht Thema der Schulung.

Die Anmeldung von "Uni-Webseiten mit WordPress pflegen" ist über die  Personalfortbildung organisiert.

  1. Suchen Sie sich zuerst einen Kurs aus:

Termine aller EDV-Schulungen

2. Sie haben die Veranstaltungsdetails parat? Dann können Sie sich zu dem Kurs

bei der Personalfortbildung anmelden