Schnittstelle

JGU External resources

Sie wollen Ihre Publikationen, die Sie bei Thomson Reuters oder der US National Library of Medicine, National Institutes of Health veröffentlich haben, auch in Ihre Seite einbinden? Das geht leicht mit unserer Erweiterung JGU External Resources.

Weiterlesen "JGU External resources"

Veröffentlicht am

Jogustine-Beispiel: Feste Lehrperson, festes Semester, Veranstaltungen nach Art sortiert

[jogustine instructor = "Jürgen Winkler"  semester="WiSe 2012/13]

Weil die Veranstaltungen standardmäßig nach Art sortiert sind, ist es nicht nötig, den entsprechenden Shortcode hier anzugeben.

VR Mainzer Kolloquium

Univ.-Prof. Dr. Stephan Füssel

Kurzname: Mainzer Kolloquium
Kursnummer: 05.610.130

Voraussetzungen / Organisatorisches

In den seit 1994 regelmäßig durchgeführten Mainzer Kolloquien werden wichtige Themen, die die Buchbranche mit der Buchwissenschaft verbindet, von Praktikern und Wissenschaftlern gemeinsam interdisziplinär erörtert.

Es ging dabei in den zurückliegenden Jahren um die wirtschaftlichen Fragen „Der Verlag als Geschäftsbetrieb“, strukturelle Umbrüche „Elektronisches Publizieren", Veränderungen im Lektorat und die Einführung von Literatur-Agenten, besondere Entwicklungen im Kinder- und Jugendbuch- bzw. Sachbuchmarkt bis hin zu den Umbrüchen beim „Green Publishing“ oder bei Wegen zur „Künstlichen Intelligenz im Buchmarkt“.  

Das Kolloquium am 29. Januar 2021 wird sich erneut mit der Situation des aktuellen Buchmarkts beschäftigen.
Als Thema ist vorgesehen, die Folgen der Corona-Pandemie für den Buchhandel, die unterschiedlichen Verlagsbereiche, den Zwischenbuchhandel, das Sortiment,  die Buchmessen in Leipzig und Frankfurt sowohl auf wirtschaftliche Konsequenzen als auch auf mögliche Innovationsschübe hin zu untersuchen und mit Fachleuten der einzelnen Bereiche zu diskutieren. 

Zur Zeit (Ende Oktober 2020) zeichnet sich ab, dass die Veranstaltung  NICHT persönlich mit den üblichen über  100 Teilnehmern im Auditorium maximum der Universität stattfinden kann. Sie wird daher jetzt als Videokonferenz geplant.

Die Lehrveranstaltung bietet eine sehr gute Möglichkeit für junge Semester, führende Vertretern der Buchbranche kennen zu lernen und ggfls in Kontakt zu treten; der Börsenverein des Deutschen Buchhandels ist wie immer unser Mitveranstalter. 

Termine:

Datum (Wochentag)UhrzeitOrt
29.01.2021 (Freitag)09.00 - 16.00 Uhronline Veranstaltung

Semester: WiSe 2020/21

 

Veröffentlicht am

Jogustine-Beispiel: Buchwissenschaft im aktuellen Semester

[jogustine bereich = "Buchwissenschaft"  instructor = ""]

VR Mainzer Kolloquium

Univ.-Prof. Dr. Stephan Füssel

Kurzname: Mainzer Kolloquium
Kursnummer: 05.610.130

Voraussetzungen / Organisatorisches

In den seit 1994 regelmäßig durchgeführten Mainzer Kolloquien werden wichtige Themen, die die Buchbranche mit der Buchwissenschaft verbindet, von Praktikern und Wissenschaftlern gemeinsam interdisziplinär erörtert.

Es ging dabei in den zurückliegenden Jahren um die wirtschaftlichen Fragen „Der Verlag als Geschäftsbetrieb“, strukturelle Umbrüche „Elektronisches Publizieren", Veränderungen im Lektorat und die Einführung von Literatur-Agenten, besondere Entwicklungen im Kinder- und Jugendbuch- bzw. Sachbuchmarkt bis hin zu den Umbrüchen beim „Green Publishing“ oder bei Wegen zur „Künstlichen Intelligenz im Buchmarkt“.  

Das Kolloquium am 29. Januar 2021 wird sich erneut mit der Situation des aktuellen Buchmarkts beschäftigen.
Als Thema ist vorgesehen, die Folgen der Corona-Pandemie für den Buchhandel, die unterschiedlichen Verlagsbereiche, den Zwischenbuchhandel, das Sortiment,  die Buchmessen in Leipzig und Frankfurt sowohl auf wirtschaftliche Konsequenzen als auch auf mögliche Innovationsschübe hin zu untersuchen und mit Fachleuten der einzelnen Bereiche zu diskutieren. 

Zur Zeit (Ende Oktober 2020) zeichnet sich ab, dass die Veranstaltung  NICHT persönlich mit den üblichen über  100 Teilnehmern im Auditorium maximum der Universität stattfinden kann. Sie wird daher jetzt als Videokonferenz geplant.

Die Lehrveranstaltung bietet eine sehr gute Möglichkeit für junge Semester, führende Vertretern der Buchbranche kennen zu lernen und ggfls in Kontakt zu treten; der Börsenverein des Deutschen Buchhandels ist wie immer unser Mitveranstalter. 

Termine:

Datum (Wochentag)UhrzeitOrt
29.01.2021 (Freitag)09.00 - 16.00 Uhronline Veranstaltung

Semester: WiSe 2020/21

 

Veröffentlicht am

Lehrveranstaltungen aus Jogustine einbinden

Wenn Sie Informationen zu Lehrveranstaltungen bereits in Jogustine eingepflegt haben, können Sie diese nun direkt in eine Blog-Seite importieren. So können Sie beispielsweise eine zentrale Seite mit den Veranstaltungen des aktuellen Semesters vorhalten, die dann automatisch via Jogustine aktuell gehalten wird. Mehr dazu gibt es wie immer in unserer Dokumentation.