Schnittstelle

JGU External resources

Sie wollen Ihre Publikationen, die Sie bei Thomson Reuters oder der US National Library of Medicine, National Institutes of Health veröffentlich haben, auch in Ihre Seite einbinden? Das geht leicht mit unserer Erweiterung JGU External Resources.

Weiterlesen "JGU External resources"

Veröffentlicht am

Jogustine-Beispiel: Feste Lehrperson, festes Semester, Veranstaltungen nach Art sortiert

[jogustine instructor = "Jürgen Winkler"  semester="WiSe 2012/13]

Weil die Veranstaltungen standardmäßig nach Art sortiert sind, ist es nicht nötig, den entsprechenden Shortcode hier anzugeben.

Ü Wandlungsprozesse bei Marktteilnehmern (MA)

Prof. Dr. Christoph Bläsi

Kurzname: Marktteilnehmer
Kursnummer: 05.610.620

Digitale Lehre


!: Auch diese Veranstaltung wird auf aktuellem Stand zumindest größtenteils im digitalen Raum stattfinden.

 

Inhalt


WANDLUNGSPROZESSE BEI MARKTTEILNEHMERN: UNTERNEHMEN FORMERLY KNOWN AS FACHVERLAGE … (METHODISCH: U.A. MAXQDA)

 

Auf viele Herausforderungen wie die Globalisierung oder die Digitalisierung haben Fachverlage früher und tiefgreifender reagieren müssen als das in vielen anderen Bereichen des Medienmarktes der Fall war bzw. ist.

 

In dieser Übung wollen wir uns mit Fachverlagen beschäftigen, deren Vielfalt erkunden und uns v.a. auch solche genauer anschauen, deren aktuelle Aktivitäten sich am stärksten und möglicherweise am „prophetischsten“ von dem unterscheiden, was man als Buchwissenschaftler bzw. Buchwissenschaftlerin zunächst mit „Verlag“ verbindet.

 

Ausgehend von akademischen Ansätzen, Fachverlage mit ihren entscheidenden Charakteristiken zu fassen, werden wir unter Heranziehung des aktuellen Diskurses (Verbände, Tagungen, Web, etc.) versuchen, Cluster von Fachverlagen zu bilden. Nicht zuletzt zur Einübung von Methoden einer sich v.a. auch als Publishing Studies verstehenden Buchwissenschaft wollen wir dann VertreterInnen aus ausgewählten Vertreterverlagen der Cluster methodisch befragen und diese Experteninterviews entsprechend auswerten, um damit die initial gewählten Cluster ggf. zu modifizieren bzw. die Cluster-Kenngrößen anzureichern. Zur Auswertung der Experteninterviews werden wir vermutlich die Software MAXQDA einsetzen und uns diese für die Zwecke auch aneignen.
 

Empfohlene Literatur


Svenja Hagenhoff: Content-Management-Systeme in Fachverlagen: Ergebnisse einer empirischen Erhebung (zu einem frühen Schritt der Transformation, C.B.); zu weiteren Schritten der Transformation: jüngere Verlagsgeschichte und aktuelles Portfolio von haufe.de und vogel.de; Rädiker, Stefan / Kuckartz, Udo: Offene Survey-Fragen mit MAXQDA analysieren : Schritt für Schritt, Berlin : MAXQDA Press, 2020; Rädiker, Stefan / Kuckartz, Udo: Analyse qualitativer Daten mit MAXQDA : Text, Audio und Video, 1st ed. 2019, Wiesbaden : Springer Fachmedien Wiesbaden, 2019
 

Termine:

Datum (Wochentag)UhrzeitOrt
03.11.2020 (Dienstag)08.15 - 09.45 Uhr00 421 P7
1141 - Philosophisches Seminargebäude
10.11.2020 (Dienstag)08.15 - 09.45 Uhr00 421 P7
1141 - Philosophisches Seminargebäude
17.11.2020 (Dienstag)08.15 - 09.45 Uhr00 421 P7
1141 - Philosophisches Seminargebäude
24.11.2020 (Dienstag)08.15 - 09.45 Uhr00 421 P7
1141 - Philosophisches Seminargebäude
01.12.2020 (Dienstag)08.15 - 09.45 Uhr00 421 P7
1141 - Philosophisches Seminargebäude
08.12.2020 (Dienstag)08.15 - 09.45 Uhr00 421 P7
1141 - Philosophisches Seminargebäude
15.12.2020 (Dienstag)08.15 - 09.45 Uhr00 421 P7
1141 - Philosophisches Seminargebäude
05.01.2021 (Dienstag)08.15 - 09.45 Uhr00 421 P7
1141 - Philosophisches Seminargebäude
12.01.2021 (Dienstag)08.15 - 09.45 Uhr00 421 P7
1141 - Philosophisches Seminargebäude
19.01.2021 (Dienstag)08.15 - 09.45 Uhr00 421 P7
1141 - Philosophisches Seminargebäude
26.01.2021 (Dienstag)08.15 - 09.45 Uhr00 421 P7
1141 - Philosophisches Seminargebäude
02.02.2021 (Dienstag)08.15 - 09.45 Uhr00 421 P7
1141 - Philosophisches Seminargebäude
09.02.2021 (Dienstag)08.15 - 09.45 Uhr00 421 P7
1141 - Philosophisches Seminargebäude

Semester: WiSe 2020/21

 

Veröffentlicht am

Jogustine-Beispiel: Buchwissenschaft im aktuellen Semester

[jogustine bereich = "Buchwissenschaft"  instructor = ""]

Ü Wandlungsprozesse bei Marktteilnehmern (MA)

Prof. Dr. Christoph Bläsi

Kurzname: Marktteilnehmer
Kursnummer: 05.610.620

Empfohlene Literatur


Svenja Hagenhoff: Content-Management-Systeme in Fachverlagen: Ergebnisse einer empirischen Erhebung (zu einem frühen Schritt der Transformation, C.B.); zu weiteren Schritten der Transformation: jüngere Verlagsgeschichte und aktuelles Portfolio von haufe.de und vogel.de; Rädiker, Stefan / Kuckartz, Udo: Offene Survey-Fragen mit MAXQDA analysieren : Schritt für Schritt, Berlin : MAXQDA Press, 2020; Rädiker, Stefan / Kuckartz, Udo: Analyse qualitativer Daten mit MAXQDA : Text, Audio und Video, 1st ed. 2019, Wiesbaden : Springer Fachmedien Wiesbaden, 2019
 

Digitale Lehre


!: Auch diese Veranstaltung wird auf aktuellem Stand zumindest größtenteils im digitalen Raum stattfinden.

 

Inhalt


WANDLUNGSPROZESSE BEI MARKTTEILNEHMERN: UNTERNEHMEN FORMERLY KNOWN AS FACHVERLAGE … (METHODISCH: U.A. MAXQDA)

 

Auf viele Herausforderungen wie die Globalisierung oder die Digitalisierung haben Fachverlage früher und tiefgreifender reagieren müssen als das in vielen anderen Bereichen des Medienmarktes der Fall war bzw. ist.

 

In dieser Übung wollen wir uns mit Fachverlagen beschäftigen, deren Vielfalt erkunden und uns v.a. auch solche genauer anschauen, deren aktuelle Aktivitäten sich am stärksten und möglicherweise am „prophetischsten“ von dem unterscheiden, was man als Buchwissenschaftler bzw. Buchwissenschaftlerin zunächst mit „Verlag“ verbindet.

 

Ausgehend von akademischen Ansätzen, Fachverlage mit ihren entscheidenden Charakteristiken zu fassen, werden wir unter Heranziehung des aktuellen Diskurses (Verbände, Tagungen, Web, etc.) versuchen, Cluster von Fachverlagen zu bilden. Nicht zuletzt zur Einübung von Methoden einer sich v.a. auch als Publishing Studies verstehenden Buchwissenschaft wollen wir dann VertreterInnen aus ausgewählten Vertreterverlagen der Cluster methodisch befragen und diese Experteninterviews entsprechend auswerten, um damit die initial gewählten Cluster ggf. zu modifizieren bzw. die Cluster-Kenngrößen anzureichern. Zur Auswertung der Experteninterviews werden wir vermutlich die Software MAXQDA einsetzen und uns diese für die Zwecke auch aneignen.
 

Termine:

Datum (Wochentag)UhrzeitOrt
03.11.2020 (Dienstag)08.15 - 09.45 Uhr00 421 P7
1141 - Philosophisches Seminargebäude
10.11.2020 (Dienstag)08.15 - 09.45 Uhr00 421 P7
1141 - Philosophisches Seminargebäude
17.11.2020 (Dienstag)08.15 - 09.45 Uhr00 421 P7
1141 - Philosophisches Seminargebäude
24.11.2020 (Dienstag)08.15 - 09.45 Uhr00 421 P7
1141 - Philosophisches Seminargebäude
01.12.2020 (Dienstag)08.15 - 09.45 Uhr00 421 P7
1141 - Philosophisches Seminargebäude
08.12.2020 (Dienstag)08.15 - 09.45 Uhr00 421 P7
1141 - Philosophisches Seminargebäude
15.12.2020 (Dienstag)08.15 - 09.45 Uhr00 421 P7
1141 - Philosophisches Seminargebäude
05.01.2021 (Dienstag)08.15 - 09.45 Uhr00 421 P7
1141 - Philosophisches Seminargebäude
12.01.2021 (Dienstag)08.15 - 09.45 Uhr00 421 P7
1141 - Philosophisches Seminargebäude
19.01.2021 (Dienstag)08.15 - 09.45 Uhr00 421 P7
1141 - Philosophisches Seminargebäude
26.01.2021 (Dienstag)08.15 - 09.45 Uhr00 421 P7
1141 - Philosophisches Seminargebäude
02.02.2021 (Dienstag)08.15 - 09.45 Uhr00 421 P7
1141 - Philosophisches Seminargebäude
09.02.2021 (Dienstag)08.15 - 09.45 Uhr00 421 P7
1141 - Philosophisches Seminargebäude

Semester: WiSe 2020/21

 

Veröffentlicht am

Lehrveranstaltungen aus Jogustine einbinden

Wenn Sie Informationen zu Lehrveranstaltungen bereits in Jogustine eingepflegt haben, können Sie diese nun direkt in eine Blog-Seite importieren. So können Sie beispielsweise eine zentrale Seite mit den Veranstaltungen des aktuellen Semesters vorhalten, die dann automatisch via Jogustine aktuell gehalten wird. Mehr dazu gibt es wie immer in unserer Dokumentation.