JGU 2011: Das neue Layout

Weiß ist das neue Blau. Zumindest auf den Internetseiten der Universität: Das neue Design des Onlineauftrittes kann nun auch von WordPress ausgespielt werden. Ein paar Klicks genügen. Neben den Vorzügen des Layouts haben sich auch für WordPress speziell einige Neuerungen ergeben, darunter:

  • Volle Integration des neuen Designs: Kopfgrafiken und Seitenkopfvarianten
  • Mehr Übersichtlichkeit bei geschachtelten Kommentaren
  • Volle Unterstützung für Widgets
  • Mehr Platz für Widgets und Teaser: Jetzt auch am Seitenende verwendbar
  • Zu- und abschaltbare Sidebars für ein flexibles Layout
  • Vorbereitung für Internationalisierung

Ein schönes Beispiel des Designs finden Sie im Blog der Universitätsbibliothek.

Für den Tapetenwechsel haben Sie folgende zwei Möglichkeiten:

Umstellung durch die Webmaster

Schreiben Sie eine Mail an webmaster@uni-mainz.de mit folgenden Inhalten

  1. Nennen Sie einen Termin für die Umstellung (z.B: "sofort")
  2. Wählen Sie eine Seitenkopfvariante ("keine", "hellgrau" oder "anthrazit")
  3. oder senden Sie eine Kopfgrafik als Anhang
Design selbst umstellen

Sie können als Redakteur das Blog auch ohne Unterstützung der Webmaster im neuen Design erscheinen lassen. Dazu finden Sie unter Design → Themes nun das neue Theme namens JGU 2011. Sie können dort unter Vorschau überprüfen, ob das Theme mit Ihrer Seite funktioniert und dann mit einem Klick auf Aktivieren eben jenes einschalten.
Danach sollten Sie unbedingt die Angaben unter Design → Theme Optionen bearbeiten. Mehr zu diesen Möglichkeiten finden Sie in der Dokumentation der Designoptionen.

Sie können sich natürlich jederzeit an die Webmaster wenden, wir helfen gerne.