Benutzerverwaltung

Rollen und Rechte

Jeder in WordPress eingetragene Benutzer ist der Rolle "Redakteur" zugewiesen. (Editor: der Redakteur darf publizieren, auch Inhalte anderer Benutzer).

Sie erkennen, ob in Ihrem Projekt eine dieser Rollen aktiv ist, indem Sie bei JGU Tools -> Benutzer nachschauen, ob es eine Rechtegruppe dafür gibt.

Egal, welche Rechtegruppe jemand hat, er meldet sich immer auf die gleiche Art an.

Mehr dazu: In Erste Schritte - Anmelden an der Webseite.

Danach werden aber weniger Auswahlmöglichkeiten angezeigt. Was wer sieht, lesen Sie im Folgenden:

•    Autor: (publizieren und verwalten) diese Rolle dient zum schreiben und managen von eigenen Beiträgen und eigenen Seiten. Er darf weder Menüs noch Themeoptionen ändern, daher fehlen diese Punkte. Er darf Beiträge und Seiten anlegen und diese eigenen Beiträge ändern. Er darf keine Bilder nach Medien hochladen, nur innerhalb seines Beitrags. Mit dieser Rolle können Sie einzelnen Personen Zugriff auf die Bearbeitungen einzelner Seiten geben!
•    Mitarbeiter (contributor: schreiben und managen NUR von Beiträgen. Der Menüpunkt Seiten fehlt beim Mitarbeiter im Dashboard. Beiträge müssen zur Revision vorgelegt werden. Es muß also zeitnah ein Redakteur in die Beitragsliste schauen und dort ausstehende Beiträge veröffentlichen bzw ändern. "Ausstehende" Beiträge werden oben in der Liste aller Beiträge separat angezeigt. Er darf keine Bilder hochladen.
•    Abonnent (subscriber: kann nur sein eigenes Profil ändern)

Bei Bedarf können wir Ihren Benutzern auch diese Rollen zuweisen, wenn das für Ihre Aufgabenstellung sinnvoll ist.

Seiten einem Autoren zuweisen

Redakteure können den Autor eines Beitrags oder einer Seite auch im nachhinein ändern. Dabei gilt das Highlander-Prinzip: "Es kann nur einen geben". Sie können also nicht eine Seite mehreren Autoren zuweisen!

  1. Gehen Sie im Dashboard auf die Seite.
  2. In Ansicht anpassen (oben rechts) das Häkchen bei "Autor" einschalten
  3. Im Klappmenü unten den neuen Autor im Klappmenü auswählen
  4. Speichern Sie die Seite

 

Veröffentlicht am