Umstellung publikationsliste Shortcode

Ihr Projekt gehört zu denen, die noch den Shortcode [publikationsliste] verwenden? Leider werden auf solchen Seiten Ihre Publikationslisten nicht mehr ausgegeben. Ist das nicht schade? Aber Sie können jetzt dafür sorgen, dass Ihre Publikationen wieder in neuer Frische erscheinen und Ihre Besucher:innen einen Mehrwert vom Besuch Ihrer Seiten haben.

Denn mittlerweile steht Ihnen für die Ausgabe Ihrer Publikationen der neue FIS-Shortcode zur Verfügung. Dieser bietet Ihnen u.a. folgende Vorteile:

  • Automatische Ausgabe von Publikationen aus Gutenberg Research Elements gefiltert nach Autor-Name, Organisationseinheit, Equipment-ID oder mehrere Tags.
  • Wahlweise Gruppierung nach Publikationstyp oder Jahr
  • Filterung nach Jahr oder Publikationstyp

Einzelheiten zu den vielfältigen Möglichkeiten, die Ihnen der neue Shortcode bietet, finden Sie in der Anleitung zur Nutzung des Plugins.

Alten publikationsliste Shortcode finden

Sie finden alle Seiten/Beiträge, die den [publikationsliste] Shortcode noch verwenden, indem Sie in das Suchfeld in der Seiten- bzw. Beitragsansicht jeweils das Suchwort „publikationsliste“ eingeben. Schauen Sie bitte ggf. auch in den Entwürfen, im Papierkorb und privaten Seiten nach, ob sich da noch ein alter Shortcode verbirgt.

Ersetzen Sie dann entweder jedes Vorkommen des Shortcodes durch den neuen Shortcode, oder entfernen Sie den Shortcode oder die ganze Seite, wenn Sie diese nicht mehr benötigen.

Bitte entfernen Sie den Shortcode unbedingt komplett statt ihn einfach nur auszukommentieren.

Bei Fragen zum neuen FIS-Shortcode oder wenn Sie Hilfe brauchen, erreichen Sie unseren Support unter webmaster@uni-mainz.de

Bei Fragen zu Gutenberg Research Elements wenden Sie sich bitte an das FIS-Team unter researchelements@uni-mainz.de.

Tipp:
Falls Sie auf Ihren Seiten außerdem auch noch den alten Übergangs-Shortcode [fis-publication] einsetzen, empfehlen wir Ihnen, diesen ebenfalls schon einmal durch den neuen [fis]Shortcode zu ersetzen. So sparen Sie sich doppelte Arbeit und profitieren von allen neuen Features des neuen Shortcodes.

Weitere Links:

 

Veröffentlicht am | Veröffentlicht in Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.