Barrierefreiheit mit einfachen Mitteln

das ist für ninaLiebe WordPress-Aficionados,

am Dienstag, den 2.2.20 findet ab 10.00 Uhr eine WordPress Fragestunde statt. Als Impuls gibt es eine kurze Übersicht, was Sie mit einfachen Mitteln für die Barrierefreiheit Ihrer Seite tun können.

Sie brauchen dafür keine Extra-Software, sondern dies läuft über Ihren Browser.

Sie brauchen
eine ruhige Arbeitsumgebung und möglichst
ein Headset ( alternativ sind die Kopfhörer eines Smartphones ein guter Ersatz!)
Ihre Internetverbindung ist schnell und sicher
Klicken Sie zum Veranstaltungsbeginn  auf den Konferenzlink:

https://bbb.rlp.net/b/slo-mk5-tdt-xe0

Begrüßen etwaige vor Ihnen Angekommene 🙂
so lange Sie nichts fragen wollen, schalten Sie ihr Mikro stumm. So können weder Atemgeräusche noch zufällig ins Zimmer gelangende Töne/Stimmen ungewollt den Audiokanal für alle stören.
Stellen Sie Ihre Fragen!

Nachlese

Der Impulsvortrag folgte diesen unseren Tipps zur Barrierefreiheit

nach gut 20 Minuten waren die Folgefragen (nochmals ca. eine Stunde) um ganz verschiedene Themen wie

  • Tabellen und Alternativen (JGU-Spalte),
  • verbergen von Mailadressen und dem Unsinn des Versteckens,
  • HTML (=Textzugang) und dessen fehlende Highlight-Eigenschaften (Code nach Notepad kopieren, Sprache - HTML einstellen)
  • Personenverzeichnis und wie man es in WordPress einbindet (JGU-IdM)
  • Menütexte pflegen, um fehlende Titel-Tags zu setzen

2 Kommentare zu “Barrierefreiheit mit einfachen Mitteln

  1. ich interessiere mich für die gute Verwaltung einer Webseite für eine Konferenz. Dazu möchte ich wissen, was andere machen, um maximalen Gebrauch, Schönheit, Nutzerfreundlichkeit und Sichtbarkeit von ihren Webseiten zu schaffen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.