Sitemap

Standardseiten anpassen

Für jedes Projekt gibt es einen Satz vorgesehener Seiten.

Impressum

Verfügt das Projekt über eine Seite mit der Überschrift "Impressum", so wird diese Seite im Seitenfuß automatisch verlinkt. Falls nicht, wird an das Impressum der Universität Mainz verwiesen. Sie sollten das Impressum auf jeden Fall anpassen und die verantwortlichen Personen dort eintragen.

Für Projekte in andere Sprachen müssen die Seiten mit folgenden Titel angelegt werden (in Klammern der jeweilige Slug der Seite):

  • Englisch: Legal Notice (legal-notice)
  • Französisch: Mentions légales (mentions-legales)

Datenschutz

Die Datenschutz Erklärung wird unter der Adresse /datenschutz/ erwartet, entsprechend muss eine Seite mit dem Namen Datenschutz angelegt werden. Auch hier gilt: Gibt es keine Seite mit diesem Namen, verweisen die Links am Seitenende auf die zentrale Erklärung des ZDV.

In anderen Sprachen:

  • English: Privacy (privacy)
  • Französisch: Protection des données (protection-des-donnees)

Sitemap

Um einen Überblick der Seite zu erstellen, legen Sie einfach eine Seite mit dem Namen "Sitemap" an. Dort muss kein Text eingetragen werden. Das System wird automatisch einen vollständig aufgeklappten Navigationsbaum anzeigen, sobald die Seite aufgerufen wird. Mehr zur Sitemap-Seite

Index

Eine Liste aller Seiten des Blogs erhalten Sie, wenn Sie eine Seite mit dem Namen "Index" anlegen. Wie bei Sitemap muss dort kein Text eingetragen werden. Das System erstellt automatisch die Liste der Seiten.

Kontakt

In jedem Projekt sollte Sie eine eigene Seite mit Infos zu Ansprechpartner und dem Team anlegen. Legen Sie diese, wie auch die Sitemap-Seite, in ihr Metamenü. Auch diese Seite bauen Sie z.B. in Ihr Metamenü ein, genau wie die Sitemap-Seite (siehe oben).

 

 

Veröffentlicht am

Sitemap erstellen

Inhaltsverzeichnis

  1. Sitemap anlegen
  2. Darstellung

Legen Sie eine 'Sitemap' an, damit Ihre Benutzer schnell durch Ihre Menüstruktur finden! Die Seite 'Sitemap' stellt automatisch die aktuelle Gliederungsstruktur der auf Ihrer Website verwendeten Navigationsmenüs dar (WordPress aktiviert diese Funktion automatisch, wenn die Überschrift einer Seite 'Sitemap' lautet). Die Sitemap ergänzt die strukturellen Übersichtsmöglichkeiten für die Leser Ihrer Website und verbessert die Auffindbarkeit Ihrer Seiten in öffentlichen Suchmaschinen wie Google.

Beispiel-Anzeige einer Sitemap:

Beispiel-Anzeige einer Sitemap im Frontend

Sitemap anlegen

Schauen Sie im Dashboard unter dem Menüpunkt Seiten -> Alle Seiten nach, ob es bereits eine Seite mit der Überschrift 'Sitemap' gibt.
Falls es noch keine Seite mit dieser Überschrift gibt:

Legen Sie eine Seite an, welcher Sie die Überschrift 'Sitemap' geben (gilt für Blogs in deutscher und englischer Sprache). Das Textfeld der Seite kann leer bleiben:

Einfach eine Seite mit der Überschrift 'Sitemap' erstellen...

Darstellung

Die Sitemap-Seite stellt automatisch die Gesamtstruktur derjenigen Menüs dar, welche über die Auswahlkästchen 'Position im Theme' der ‚Level 1 Navigation‘ und der ‚Navigation Linke Spalte‘ zugeordnet sind. Diese Einstellung finden Sie unter Design - Menüs in Ihrem Dashboard:

Darstellungsregeln:

  1. Wenn keiner der beiden Positionen ein Menü zugeordnet ist: bleibt die Sitemap leer.
  2. Wenn nur einer dieser Positionen ein Menü zugeordnet ist: wird nur dessen Menüstruktur in der Sitemap angezeigt.
  3. Wenn die den Positionen ‚Level 1 Navigation‘ und ‚Navigation Linke Spalte‘ zugeordneten Menüs sich unterscheiden: werden beide Menüstrukturen in der Sitemap untereinander angezeigt.
  4. Wenn die den Positionen ‚Level 1 Navigation‘ und ‚Navigation Linke Spalte‘ zugeordneten Menüs sich nicht unterscheiden: wird die Struktur dieses Menüs in der Sitemap 1x angezeigt.

 

Veröffentlicht am