Navigation aus anderen Projekten an der JGU importieren

Bei Bedarf kann das Level-1-Menu (die obere Menüleiste in Kapitälchen) aus einem anderen zentral gehosteten WordPress-Projekt importiert werden. Dabei werden die Navigationslinks an sich (und nicht etwa die Seiten selbst) importiert. Damit integrieren Sie mehrere Projekte ihrer Einrichtung durch das gemeinsame Menü!

Sie brauchen dazu die Webadresse der Seite, von der die Navigation kopiert werden soll. Dies führt dann dazu, dass beispielweise auch das Highlighting aus dem Level 1 navigation, oder aber der aufgeklappte Zustand des linken Navigationsbaumes übernommen werden. Diese Einstellungen gelten blogweit.

Anleitung

Klicken Sie im Dashboard bei Design auf "JGU Navigation Import".

  1. Suchen Sie sich eine Internetseite (der zentralen WordPress-Instanz), welche die Navigation in der gewünschten Form enthält
  2. Kopieren Sie die Internetadresse der öffentlichen Seite
  3. Im WordPress-Backend wählen Sie Design → JGU Navigation Import
  4. Tragen Sie die Seitenadresse ein und klicken Sie auf "Menü importieren"

Die importierte Navigation ist nun auf jeder von WordPress ausgelieferten Seite zu finden. Dabei wird die Navigation dynamisch eingeblendet, d.h. sobald die Navigation der Seite in dem anderen Projekt verändert  wird, passt sich auch (spätestens nach 60 Minuten) die Navigation in WordPress an.