MitarbeiterInnen

Leitung

Prof. Dr. Ulrich Breuer (Mainz)

 

Wissenschaftliche MitarbeiterInnen

Cosima Jungk (Mainz) (Projektkoordination)

Cosima Jungk schloss im Oktober 2018 den Masterstudiengang Lehramt (M.Ed.) für die Fächer Geschichte, Politikwissenschaft und Spanisch an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz ab und ist seit Januar 2019 als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der an der Arbeitsstelle Friedrich und Dorothea Schlegel tätig. Seit August 2017 hatte sie das Team bereits als wissenschaftliche Hilfskraft unterstützt. Ihre M. Ed.-Arbeit im Fach Geschichte hatte den Titel: 'Für die Freyheit der deutschen Nation'. Politische Ideen der Romantiker um Friedrich Schlegel in der Auseinandersetzung mit Napoleon.

 

Tim Porzer

Tim Porzer studierte bis Oktober 2018 im Masterstudiengang Germanistik an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz. Er war von 2017 bis 2019 wissenschaftliche Hilfskraft am Deutschen Institut der JGU. Von Oktober 2018 bis Juli 2019 arbeitete er als wissenschaftliche Hilfskraft an der Arbeitsstelle Friedrich und Dorothea Schlegel. Seit August 2019 ist er wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl Urlich Breuers und vertritt dort Loreen Dalski, M.A. Seine M.A.-Arbeit im Fach Germanistik trägt den Titel Die Verfänglichkeit des Opfers. Lion Feuchtwangers ’Jud Süß‘ und seine Rezeption.

 

 

Wissenschaftliche Hilfskräfte (Mainz)

Annika Dörr

Annika Dörr studiert derzeit Buchwissenschaft und English Literature and Culture im Bachelor an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz. An der Arbeitsstelle Friedrich und Dorothea Schlegel ist sie seit August 2019 tätig.

 

Lara Beringer

Lara Beringer studiert derzeit Geschichte und Deutsch im Bachelor of Education an der Johannes-Gutenberg Universität Mainz. Seit Mai 2021 ist sie an der Arbeitsstelle Friedrich und Dorothea Schlegel tätig.

 

Patricia Schäffer

ist seit Januar 2021 an der Arbeitsstelle beschäftigt.