Aktuelles

Gastvortrag: Mittwoch, den 23. November, 14.15 bis 16.00 Uhr, findet in P5 ein Gastvortrag von Herrn Dr. David El Kenz (Université de Bourgogne/Dijon) zum Thema "La commémoration du massacre de la Saint-Barthélemy en 2022: quand la mémoire nourrit l’histoire" im Rahmen des Hauptseminares "Die Bartholomäusnacht" von Prof. Scholler statt.

Gastvortrag: Am Donnerstag, den 10. November (12.15 bis 14 Uhr, online via MS Teams oder Philosophicum P 201), ist die Schriftstellerin Maddalena Fingerle im Rahmen der Settimana della lingua italiana mit ihrem aktuellen Roman Lingua madre zu Gast am Romanischen Seminar. Weitere Informationen finden Sie hier.

Wird verschoben!
Arbeitstreffen Graduiertenforum - Interdisziplinärer Workshop zum Thema: Nation und...?
Donnerstag und Freitag, 28./29.07.2022 jeweils ab 9:30 Uhr im Hörsaal IKM 02-521, GFG
Weitere Hinweise zum Programm finden Sie hier.

Neuerscheinung: Brühne Julia / Christiane Conrad von Conrad von Heydendorff / Cora Rok (eds.) (2021): Re-Konstruktion des Realen. Die Wiederentdeckung des Realismus in der Romania. Göttingen: V&R University Press Mainz.

Neuerscheinung: Lobin, Antje / Eva-Tabea Meineke (eds.) (2021): Handbuch Italienisch : Sprache Literatur Kultur: für Studium, Lehre, Praxis. Berlin: Erich Schmidt Verlag.

Neuerscheinung: Scholler, Dietrich / Kuhn Barbara (eds.) (2021): Italienische Literatur im Spannungsfeld von Norm und Hybridität. Übergänge – Graduierungen – Aushandlungen. Berlin u.a.: Peter Lang.

Neuerscheinung: Scholler, Dietrich / XUAN Jing (eds.) (2020): Traumwissen und Traumpoetik von Dante bis Descartes. Göttingen: V&R University Press Mainz (= Romanica.10).

Auch im Wintersemester 2020/2021 bietet die Italianistik wieder institutsinterne Sprachkurse an. Die Anmeldung erfolgt über Jogustine. Weitere Informationen finden Sie hier.

Neuerscheinung: Schöpp, Frank / Thiele, Sylvia (eds.) (2020): Kultursprache Italienisch. Eine Standortbestimmung. Stuttgart, Ibidem.

Neuerscheinung: Lobin, Antje / Dessì Schmid, Sarah / Fesenmeier, Ludwig (eds.) (2020): Norm und Hybridität. Sprachwissenschaftliche Perspektiven. Ibridità e norma. Prospettive linguistiche, Berlin, Frank und Timme.

Auch im Sommersemester 2020 bietet die Italianistik wieder einen institutsinternen Sprachkurs an. Die Anmeldung erfolgt über Jogustine. Weitere Informationen finden Sie hier.

Vortrag am 21. Januar 2020: Im Rahmen der Vorlesung "Mythos in Rom. Von Ovid bis zum Cyberspace" von Prof. Dr. Christine Walde (klass. Philologie) spricht Dr. Christiane Conrad von Heydendorff zum Thema "Ovid und Dante im Dialog" (Philosophicum, P 5, 10-12 Uhr).

Gastvortrag am 2. Dezember 2019: Im Rahmen der Vorlesung "Standardsprache, Norm, Normierung" von Prof. Dr. Antje Lobin spricht Emer. o. Univ.-Prof. Dr. Michael Metzeltin (Wien) über: "Das Italienische aus typologischer Perspektive" (Philosophicum I, P 108, 14-16 Uhr).

Gastvortrag am 7. November 2019: Im Rahmen der Vorlesung "Der Italienische Roman im 19. Jahrhundert" von Prof. Dr. Dietrich Scholler spricht Prof. Dr. Michael Bernsen (Bonn) über: "Die Liebe zur Frau und die Liebe zum Vaterland in Ugo Foscolos Ultime lettere di Jacopo Ortis" (SB II, Raum 03-144, Colonel-Kleinmann-Weg 2, 12-14 Uhr).

Ab dem Wintersemester 2019/2020 bietet die Italianistik wieder institutsinterne Sprachkurse an. Die Anmeldung erfolgt über Jogustine. Weitere Informationen finden Sie hier.

Die Evangelische Stadtkirchenarbeit Mainz und Partner präsentieren: La Serenissima - die Löwenrepublik - Kunst, Kultur, Kirche und Karneval in Venedig. 11 Veranstaltungen (April - Mai - Juni 2019), darunter ein Vortrag zu Goldonis Servitore di due Padroni in neuer Übersetzung (Referent: Prof. Dr. Dietrich Scholler, Dienstag, 21. Mai 2019, 18 Uhr). Allgemeine Informationen und das Programm im Überblick finden Sie hier.