Aktuelles:

Gewählter Fachschaftsrat im WiSe2023/2024

Vielen Dank an alle, die am Montag den 06.11. bei unserer Vollversammlung dabei waren. Der alte Fachschaftsrat konnte erfolgreich entlastet und der neue für das Wintersemester 2023/2024 gewählt werden.
Teil des FSR sind:
Kian Assadian, Can Bali, Mareike Becker, Constantin Böhm, Robin Dautermann, Smilla Marie Deppert, Jonas Endres, Simon David Engelhart, Mathias Elias Flügel, Maike Gburek, Mats Michael Gerlach, Inken Herrmann, Johannes Heid, Larissa Henkst, Katharina Krüger, Michelle Müller, Verena Olivia Noodt, Sarah Oudinache, Kristy Hope Pardun, Gavin Pfannenstiel, Princesha Salihi, Hannah Schilling, Ilian Smail, Kimberly Tadday, Fatima Theilmann Diaz, Rabea Zimmermann
Unter "Wer wir sind" werdet ihr zeitnah Steckbriefe aller Fachschaftsratsmitglieder finden - so erfahrt ihr ein bisschen was über uns und seht, wer was im Fachschaftsrat macht.
Danke für Euer Vertrauen! Wir freuen uns darauf, Euch auch dieses Semester wieder zu vertreten.

Anwesenheitspflicht:

Ab diesem Semester (WiSe 23/24) gilt in allen Basisseminaren, in der KG Wissenschaftliches Arbeiten, in Fachdidaktik II und III sowie im BA-Praxismodul das Seminar zur Berufsqualifikation Anwesenheitspflicht.

Ihr dürft laut Prüfungsordnung 2x unentschuldigt fehlen – eine Abmeldung ist aber meist erwünscht. Ausnahme: wenn ihr in der ersten Sitzung unentschuldigt fehlt, geht der Anspruch an den Seminarplatz verloren. Wenn man mehr als 2x fehlt, kann die Anwesenheit bei begründeten Einzelfällen noch bestätigt werden. Dafür braucht es aber eine Entschuldigung und i.d.R. eine Kompensationsleistung.

Mit der Wiedereinführung der Anwesenheitspflicht sollten die Anforderungen an die „aktive Teilnahme“ wieder auf das Niveau vor der Abschaffung der Anwesenheitspflicht zurückgeführt werden.

Wenn ihr auf besondere Probleme stoßen solltet bezüglich eures Stundenplans etc. oder Fragen habt, dann wendet euch an uns, an das Institut oder an den jeweiligen Dozierenden.