JGU XSL – Anreißer erneuern

JGU Blogs

Liebe WordPress-Aficionados, am Dienstag, den 2.2.20 findet ab 10.00 Uhr eine WordPress Fragestunde statt. Als Impuls gibt es eine kurze Übersicht, was Sie mit einfachen Mitteln für die Barrierefreiheit Ihrer Seite tun können. Sie brauchen dafür keine Extra-Software, sondern dies läuft über Ihren Browser. Sie brauchen eine ruhige Arbeitsumgebung und möglichst ein Headset ( alternativ sind die Kopfhörer eines Smartphones ein guter Ersatz!) Ihre Internetverbindung ist schnell und sicher Klicken Sie zum Veranstaltungsbeginn  auf den Konferenzlink: https://bbb.rlp.net/b/slo-mk5-tdt-xe0 Begrüßen etwaige vor Ihnen Angekommene 🙂 so lange Sie nichts fragen wollen, schalten Sie ihr Mikro stumm. So können weder Atemgeräusche noch zufällig ins Zimmer gelangende Töne/Stimmen ungewollt den Audiokanal für alle stören. Stellen Sie Ihre Fragen! Viele Grüße Anja Slowinski
Die ärgerliche und unnötige Pflege der Kontakte ihres Teams in Ihrer Einrichtung kann komplett der Vergangenheit angehören! Mit dem neuen Plugin JGU-IdM entfällt die aufwändige Pflege der Kontaktinformationen für Personen! Sie stellen einmalig ein, welchen Bereich des JGU Personen- und Einrichtungsverzeichnisses Sie in Ihrer Webseite saumlos einblenden wollen und Sie müssen diese Seite nie wieder ändern! Welche Arbeit erspart Ihnen das neue JGU-IdM Plugin? Sie müssen niemanden mehr eintragen, der einen Vertrag an der JGU hat. Die Personalabteilung trägt alle JGU-Beschäftigten bei Einstellung ein. Die neuen Mitarbeiter tauchen automatisch in Ihrer Einrichtung auf. Sie müssen niemanden mehr austragen. Auch das ist mit Vertragsende erledigt! Sie müssen keine Telefonnummern, Raumnummern, Adressinformationen, E-Mailadresse und Portraits sammeln und einpflegen, da jede Person ihren eigenen Eintrag pflegen kann. Sie müssen keine Einverständniserklärung für die Veröffentlichung der Daten einholen! Jede(r) entscheidet selbst, welche Kontaktdaten veröffentlicht werden. Wie blende ich die Kontaktinformationen für Personen und Einrichtungen […]
Seit dem 15. Juli 2020 ist das neue Personenverzeichnis nun online. Auf vielen Seiten verweisen Sie  trotzdem noch auf das UnivIS. Mit Abschaltung von UnivIS werden diese Verweise zwar auf personen.uni-mainz.de umgeleitet, aber eben nur der Verweis, nicht die Beschriftung! Korrigieren Sie Ihre Webseiten! Suchen Sie nach "univis" in allen Seiten und in allen Beiträgen und Inhaltsbausteinen! Statt der UnivIS-Suche im Telefonbuch (z.B. in der Quicksearch der ganzseitigen Startseite): http://univis.uni-mainz.de/form?dsc=go&to=tel verweisen Sie auf die Suche im Personen- und Einrichtungsverzeichnis: https://personen.uni-mainz.de/public/search  
Mit der IdM-WordPress Schnittstelle entfällt die aufwändige Pflege der Kontaktinformationen für Personen! Welche Arbeit erspart Ihnen die neue IdM-WordPress Schnittstelle? Die Personalabteilung trägt alle JGU-Beschäftigten bei Einstellung ein. Die neuen Mitarbeiter tauchen automatisch in Ihrer Einrichtung auf. Jede(r) entscheidet selbst, welche Kontaktdaten veröffentlicht werden. Wie blende ich die IdM-Kontaktinformationen für Personen und Einrichtungen in meine WordPress-Seiten ein? Die Daten werden dynamisch zum Zeitpunkt des Seitenaufrufs aus IdM mittels Shortcodes auf Ihrer Seite eingeblendet. Sie müssen die eindeutige Nummer (ID) der Person oder der Einrichtung eintragen. Diese IDs sehen Sie oben in der Adresszeile des IdM. Hintergrundinformationen Herr Rothlauf, Chief Information Officer der JGU, informierte Sie Ende Juni per E-Mail (Neue Version Personenverzeichnis, 23.6.2020), dass das IdM kurz vor Inbetriebnahme steht. Am 2.11.2020 ist es soweit: das UnivIS wird nach 20 Jahren vom neuen Personenverzeichnis IdM abgelöst. IdM & Anleitungen IdM: Personen- und Einrichtungsverzeichnis der JGU Anleitung Infos aus dem IdM […]
Sie wollen erreichen, daß Ihre Inhalte leichter geteilt werden können? Verwenden Sie unsere Links im Customizer für die Kanalinfos verschiedenster Social Media Plattformen
Dies ist der erste Beitrag, den wir auch als Newsletter verteilen! Sie möchten gern den Newsletter erhalten? Schicken Sie eine E-Mail mit dem Betreff subscribe jgu-webseiten an sympa@lists.uni-mainz.de und beachten Sie die Hinweise, die Sie per E-Mail erhalten.
Vor einigen Tagen haben wir WordPress von der Version 4.9 auf die Version 5.2.2 erneuert. Was bringt Ihnen die Version 5.2.2? Dutzende Fehlerbehebungen. Das bedeutet für Sie größere Sicherheit bei der Bedienung. Mehr dazu finden Sie nach dem Anmelden in WordPress oben links auf dem kleinen W: Über WordPress Seit der Version 5.0 gibt es einen neuen Editor, genannt Gutenberg. Da dieser Editor mit allen Erweiterungen / Plugins / Shortcodes per Drag & Drop funktioniert (also ganz anders als der klassische Editor) bereiten wir die JGU-Plugins und Shortcodes auf diesen Editor vor. Wir melden uns, sobald erste neue Projekte diesen Editor verwenden können.  

So sieht das aus, hier fehlen die roten Punkte. Wie bekommt man jetzt einfach einen neuen Beitrag hierhin? ...