Oleg Zurmühlen

M. Sc. | Doktorand | Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Oleg Zurmühlen studierte Geographie im Bachelor und Master an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn. In seiner Bachelorarbeit beschäftigte er sich mit geographischen Repräsentationen der indigenen Umweltbewegung von Standing Rock. Nach einem Auslandssemester in Porto Alegre, Brasilien, schloss er sein Masterstudium mit einer Arbeit zu den Sorgebeziehungen zwischen Menschen und Zimmerpflanzen im Kontext des „Urban Jungle“-Trends ab. Seit April 2021 ist er wissenschaftlicher Mitarbeiter in der AG von Julia Verne am Geographischen Institut in Mainz. Er arbeitet zu mehr-als-menschlichen Geographien aus der Perspektive eines feministischen Posthumanismus und interessiert sich für informelle, mehr-als-menschliche Möglichkeitsräume sozial-ökologischer Transformation und damit verbundene relationale Ontologien. Neben seiner Arbeit am Institut bereitet er ein Dissertationsprojekt vor und ist Mitglied im Künstlerkollektiv i gigi saggi an der Schnittstelle zwischen Musik, Aktivismus und Wissenschaft.

 

Ankündigung für das Wintersemester 2021/22:

Offener Lesekreis zum Thema "Commons"
Die Wirtschaftsgeographie-Übung werde ich als Anlass nehmen, je nach Möglichkeit und Pandemiesituation einen Lesekreis zum Thema „Commons“ zu organisieren. Der Lesekreis richtet sich an alle, die sich für alternative Formen des Zusammenlebens und des Wirtschaftens interessieren. Besonders möchte ich Studierende dazu einladen, teilzunehmen. Lesen werden wir vor allem das Buch „Frei, Fair und Lebendig. Die Macht der Commons“ von Silke Helfrich und David Bollier. Das Buch kann als PDF kostenlos heruntergeladen werden.

Mehr-als-menschliche Geographien, Multispecies Studies, Human-Plant Geographies, Critical Plant Studies, Mehr-als-menschliches Commoning, Maritime Geographien

Zurmühlen, O. (2020): Whose Space is this? A Multispecies Auto-Ethnography of Viral-Human Negotiations in the Contact Zone. In: Witnessing Corona - a joint blog series by Blog Medical Anthropology / Medizinethnologie and boasblogs.

Sommersemester 2021:

M8 Theorien und Methoden der Humangeographie: Home-Making und Identität

Wintersemester 21/22:

M5/M2Ed Übung: Wissenschaftliches Arbeiten

M2/M2Ed Übung: Wirtschaftsgeographie