Schwedisch

Im Wintersemester 2021/22 ist folgender Schwedischkurs (in Präsenz) geplant:

Prof. emer. Carsten Otte

Schwedisch Grundkurs I/II, 4-stündig.

Der Grundkurs Schwedisch I/II bietet Anfängern ohne Vorkenntnisse einen Einstieg in die schwedische Sprache und vermittelt ein Grundvokabular sowie Grammatikkenntnisse, die zu einfachen Konversationen im Alltag (Begrüßungen, Vorstellungen, Standardformulierungen beim Einkauf, im Verkehr usw.) befähigen. Natürlich werden auch die richtige Aussprache und Betonung auch unter den Bedingungen eines Online-Kurses geübt, u.a. durch die Einbeziehung audiotechnischer Hilfsmittel, die im Internet zugänglich sind. Ein Wechsel von Konversationsübungen in Kleingruppen und Arbeiten mit dem Textbuch im Plenum sollen zur Kurzweiligkeit des Lernprozesses beitragen. Anhand mehrerer freiwilliger Tests im Verlauf des Semesters kann man seinen Lernfortschritt selbst überprüfen.

Neben den Sprachkenntnissen werden auch Informationen über die gesellschaftlichen und kulturellen Zusammenhänge sowie über die Besonderheiten des zwischenmenschlichen Umgangs in Schweden vermittelt.

Für Hausarbeiten bzw. Vor- und Nachbereiten des Lernstoffes muß mit einem wöchentlichen Zeitaufwand von 1-2 Stunden gerechnet werden. Der Kurs endet mit einer schriftlichen Prüfung auf dem Niveau A1 (gem. Europäischem Referenzrahmen für das Sprachenlernen).

Der Kurs Schwedisch I/II ist eine 4-stündige Einheit und kann nur komplett belegt werden. Für das Sommersemester 2021 ist ein Fortsetzungskurs III/IV (Niveau A2) vorgesehen.

Folgende Literatur wird für den Kurs benötigt:

Lehrbuch: Rivstart A1+A2 Textbok von Paula Levy Scherrer und Karl Lindemalm, Verlag Natur & Kultur, 2014. ISBN: 9783125434202

Dazu das Übungsbuch (Rivstart Övningsbok A1+A2). Natur & Kultur, 2014. ISBN: 9783125279926. Beide Bücher zusammen kosten etwa 66,- €. Zusätzlich wird ein deutsch-schwedisches Wörterbuch benötigt. Dies ist dann aber auch die Studienliteratur für den vorgesehenen Kurs Schwedisch III/IV im Sommersemester 2021, sodaß dann keine weitere Literatur beschafft werden muß.

Maximale Teilnehmerzahl: 14. Hörer sind zugelassen, sofern die Plätze nicht durch Nichthörer belegt sind.

 

  • Schwedisch (1/2) [NUR IM WINTERSEMESTER]

Dozent: Prof. emer. Carsten Otte

Schwedisch Grundkurs III/IV, 4-stündig. Dienstags und donnerstags online jeweils von 14.30 bis 16.00 Uhr. Die online- Plattform wird noch mitgeteilt. Beginn Dienstag, den 13.04.2021.
Bitte beachten: Schwedisch Grundkurs III und Schwedisch Grundkurs IV sind ein Kurs. Beide Teile können nur zusammen belegt werden.
Der Online-Grundkurs Schwedisch III/IV baut auf dem im vergangenen Sommersemester durchgeführten Online-Grundkurs I/II auf. Inhaltlich stehen hier verstärkt u.a. Kommunikationen am Arbeitsplatz, in Ausbildung und Studium sowie wichtige Begriffe im Umgang mit dem Computer im Vordergrund. Gleichzeitig werden weitere interessante Besonderheiten des Lebens und der Kultur in Schweden vermittelt. Grammatikalisch wird u.a. die Bildung von Nebensätzen und Subjunktionen sowie die Benutzung von Adverbien erlernt. Ein weiteres Schwergewicht wird die Einübung der richtigen Aussprache und Betonung sein. Wie schon im Grundkurs I/II sollen das gemeinsame Lesen von Literaturtexten, aktueller Pressetexte sowie Konversationsübungen in Kleingruppen zur Kurzweiligkeit des Lernprozesses beitragen.
Für Hausarbeiten bzw. für Vor- und Nachbereiten des Lernstoffes muß mit einem wöchentlichen Zeitaufwand von 1-2 Stunden gerechnet werden.
Voraussetzung für die Teilnahme ist die bestandene Prüfung auf dem Niveau A1. Es besteht die Möglichkeit, am Ende des Semesters eine Prüfung auf dem Niveau A2 abzulegen.
Lehrbuch: Rivstart A1/A2, Textbok u. Övningsbok, Autoren: Paula Levy Scherrer u. Karl Lindemalm, Verlag Natur & Kultur (wie im Grundkurs I/II im vergangenen Wintersemester 2020/21, es sind keine weitere Neuanschaffungen nötig). Behandelt werden die Kapitel 11 – 20.

Maximale Teilnehmerzahl: 14.