Schwedisch

Im Sommersemester 2019 wird folgender Schwedischkurs angeboten:

  • Schwedisch 1/2 Beginn, Montag, 15.04.2019 (Bitte beachten Sie, dass Schwedisch 1 und 2 nur zusammen belegt werden können!)

Prof. emer. Carsten Otte
Schwedisch Grundkurs I/II, 4-stündig.
Der Grundkurs Schwedisch I/II bietet Anfängern ohne Vorkenntnisse einen Einstieg in die schwedische Sprache und vermittelt ein Grundvokabular sowie Grammatikkenntnisse, die zu einfachen Konversationen im Alltag (Begrüßungen, Vorstellungen, Standardformulierungen beim Einkauf, im Verkehr usw.) befähigen. Die Einübung der richtigen Aussprache und Betonung wird durch audiotechnische Medien unterstützt. Konversationsübungen in Kleingruppen, Spiele und ähnl. sollen zur Kurzweiligkeit des Lernprozesses beitragen. Anhand mehrerer freiwilliger Tests im Verlauf des Semesters kann man seinen Lernfortschritt selbst überprüfen.
Neben den Sprachkenntnissen werden auch Informationen über die gesellschaftlichen und kulturellen Zusammenhänge sowie über die Besonderheiten des zwischenmenschlichen Umgangs in Schweden vermittelt.
Für Hausarbeiten bzw. Vor- und Nachbereiten des Lernstoffes muß mit einem wöchentlichen Zeitaufwand von 1-2 Stunden gerechnet werden. Der Kurs endet mit einer schriftlichen Prüfung auf dem Niveau A1 (gem. Europäischem Referenzrahmen für das Sprachenlernen).
Der Kurs Schwedisch I/II ist eine Einheit und kann nur zusammen belegt werden.
Lehrbuch: Rivstart A1+A2 Textbok von Paula Levy Scherrer und Karl Lindemalm, Verlag Natur & Kultur, 2014. ISBN: 9789127434202
Dazu Übungsbuch (Rivstart Övningsbok A1+A2). Natur & Kultur, 2014. ISBN: 9789127434219.      Beide Bücher sind auch die Studienliteratur für den angedachten Kurs Schwedisch III/IV im WS 2019/2020, sodaß dann keine weitere Literatur beschafft werden muß.
Maximale Teilnehmerzahl: 25. Hörer sind zugelassen.