Semesterticket

Als eingeschriebene Studierende der JGU Mainz erhaltet ihr ein Semesterticket: Euer  »Studiticket«.

Das »Ticket« in Form eures jeweils aktuellen Studierendenausweises in Verbindung mit einem Personalausweis beziehungsweise einem ausländischen Pass, gilt als euer Fahrschein.

WICHTIG: Das Ticket darf nicht laminiert werden!

 

  • Gültigkeit des Tickets

Das Semesterticket für das Sommersemester gilt vom 1. April bis zum 30.September, für das Wintersemester vom 1. Oktober bis zum 31. März.

 

  • Geltungsbereich eures Tickets

Das Semesterticket gilt in den Mainzer und Wiesbadener Stadtbussen und Stadtbahnen (MVG), sowie im gesamten Liniennetz des Rhein-Main-Verkehrsverbundes (RMV) und des Rhein-Nahe-Nahver­kehrs­verbundes (RNN). Der RNN umfasst die Landkreise Birkenfeld, Bad Kreuznach, Mainz-Bingen und Alzey-Worms. Im Übergangsgebiet zum VRN gilt das Ticket auch in Worms sowie auf der Strecke zwischen Worms und Osthofen. Das Ticket gilt auch für die Bahnstrecke zwischen Bacharach und Koblenz Hauptbahnhof, jedoch nicht im Stadtgebiet Koblenz.

WICHTIG: Auf der Bahnstrecke dürfen nur Nahverkehrszüge genutzt werden (nicht IC, EC und ICE).

Eine Übersichtskarte des Geltungsbreichs findet ihr hier.

 

  • Kosten des Semestertickets

Für dieses Ticket bezahlt ihr alle pro Semester eine Pauschale, die in dem zu entrichtenden Semesterbeitrag enthalten ist. Die Konditionen des Semesterticketanteils werden vom Arbeitsbereich Verkehr mit den Verkehrsverbünden ausgehandelt.

 

Euer Semesterbeitrag in Höhe von 296,04€ für das WS16/17 und das SoSe 2017 setzt sich wie folgt zusammen:

  1. 2,00 € für die satzungsgemäßen Aufgaben des studentischen Hilfsfonds.
  2. 1,60 € für die satzungsgemäßen Aufgaben des Studentischen Sportausschusses.
  3. 200,34 € zur Finanzierung der studentischen Nutzungsberechtigung für den öffentlichen Personennahverkehr.
  4. 13,10 € für die sonstigen satzungsgemäßen Aufgaben der Verfassten Studierendenschaft.
  5. 79,00€ Beitrag an das Studierendenwerk

Euer Semesterbeitrag in Höhe von 309,89€ für das Wintersemester 17/18 setzt sich wie folgt zusammen:

  1. 2,00 € für die satzungsgemäßen Aufgaben des studentischen Hilfsfonds.
  2. 1,60 € für die satzungsgemäßen Aufgaben des Studentischen Sportausschusses.
  3. 204,19 € zur Finanzierung der studentischen Nutzungsberechtigung für den öffentlichen Personennahverkehr. 
  4. 13,10 € für die sonstigen satzungsgemäßen Aufgaben der Verfassten Studierendenschaft
  5. 89,00 € Beitrag an das Studierendenwerk

 

  • Verlust des Semestertickets

Falls ihr das Semesterticket verloren haben solltet, findet ihr hier ausführliche Informationen der JGU Mainz über das weitere Vorgehen.

 

  • Anschlusstickets

Der Verkehrsverbund Rhein-Neckar (VRN) bietet ein »Anschluss-Semester-Ticket« an. Dieses ist
ein Semester lang gültig und kostet laut Preisinformation des VRN 200,60€  (Stand: 21.02.2017). Weitere Infos und den Geltungsbereich findet ihr unter  VRN-Anschluss-Semesterticket. 

 

 

  • MVG MeinRad

Studierende der Uni Mainz erhalten mit Vorzeigen ihres Semestertickets bei dem Fahrradvermietsystem MVGmeinRad vergünstigte Tarife.

Studierende zahlen in dem Standard-Tarif nur 0,50€ statt 1,40€ pro halbe Stunde Leihzeit ohne Grundgebühr.

Bei einer Grundgebühr von 39,00€ pro Jahr entfallen die Kosten für die erste halbe Stund Leihzeit und alle weitere 30 Minuten kosten 0,50€ statt 0,80€.

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage der Mainzer Verkehrsgesellschaft.

 

 

 

 

Für die Inhalte der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber*innen verantwortlich.