Zutaten für eine minimale Webseite an der JGU

Löschen Sie bitte nicht die Standardseiten nur weil diese leer sind! Manche füllen sich "von ganz allein", sobald Sie Seiten veröffentlichen (Index) und Menüs füllen (Sitemap). Aber Ihre Webseite sollte noch mehr enthalten, als die Inhalte, an die Sie jetzt denken 🙂

Bei Projekten sollte ersichtlich sein, zu welchem Institut / in welchen Fachbereich sie gehören. Oder welcher übergreifenden Gruppe sie zuzuordnen sind. Ein jeweiliger Verweis (in beide Richtungen) löst auch gleich das Problem mit dem Auffinden Ihrer Seite über Suchmaschinen. Ob Sie dies in die rechte oder linke Spalte oder in Ihren Kontakt schreiben, ist Ihre Freiheit 🙂

Standardseiten: Home, Index, Sitemap, Kontakt, Suche, English/Deutsch, Datenschutz, Impressum.

In der rechten oberen Ecke oberhalb der Level 1 Navigation befinden sich einige in jedem Projekt gleich lautende Links:

  • Home: zeigt immer auf die Startseite (wird administrativ festgelegt. Nicht die Startseite löschen!)
  • Index: automatische A-Z Liste aller Seiten. Sie brauchen sich um die Pflege dieser Seite nicht kümmern. Falls es sie nicht (mehr) gibt: Legen Sie eine leere Seite mit dem Namen an und sobald Sie die Seite im Frontend anschauen, ist sie mit Inhalt gefüllt, der jeweils dynamisch eingebaut wird.
  • Sitemap: automatisch ausgeklappter Menübaum. Sie brauchen sich um die Inhalte dieser Seiten nicht kümmen. Legen Sie eine leere Seite mit dem Namen an und sobald Sie die Seite anschauen, ist sie mit Inhalt gefüllt, der jeweils dynamisch eingebaut wird.
  • Kontakt: Wie erreicht man Sie in eine Seite mit der Überschrift "Kontakt"
  • Suche: eine leere Seite mit der Überschrift Suche wird angezeigt, sobald es sie gibt.
  • English / Deutsch: erscheint, sobald Sie Sprachvarianten verwenden

Fußleiste - Standardlinks

  • Impressum: lesen Sie die Standardseite und passen dieses an
  • Datenschutzerklärung: lesen Sie die allgemeine Seite und passen sie ggf. an.

In der Fußleiste befinden sich Icons, sowie die Datenschutzerklärung und das Impressum. Sie sollten mindestens das Impressum individuell anpassen

 

Ansprechpartner:

Wenn kein Ansprechpartner mehr bekannt ist, bzw. wenn unter der angegebenen Mailadresse sich niemand mehr meldet, wird nach einer vernünftigen Wartezeit diese Webseite offline genommen. Damit veraltete Inhalte nicht dem Ruf der Uni schaden.