Fernleihe

Neuer Gesetzestext zum Urheberrecht

Zum 01. März 2018 tritt das Gesetz zur Angleichung des Urheberrechts an die aktuellen Erfordernisse der Wissensgesellschaft (UrhWissG) in Kraft. Hieraus ergeben sich folgende Regelungen für die Fernleihe:

Zukünftig dürfen nur noch 10 % eines Werkes oder vollständige Artikel aus wissenschaftlichen bzw. Fachzeitschriften in Kopie bereitgestellt werden. Vollständige Artikel aus Zeitungen oder Publikumszeitschriften zu kopieren ist nicht mehr erlaubt. Außerdem darf das bereitgestellte Material nicht kommerziell genutzt werden.

 

Den vollständigen Gesetzestext finden Sie hier.

Eine Zusammenfassung der Änderungen vom Deutschen Bibliotheksverband gibt es hier.

Die Universität Konstanz hat die Änderungen in einer Handreichung zusammengefasst.

Eingeschränkter Service wegen Wartungsarbeiten am 14.07.

Am Donnerstag, den 14.07.2016 von 18:00 bis ca. 19:00 Uhr werden aufgrund der Schließung des Lokalsystems für Wartungsarbeiten folgende Dienste nicht zur Verfügung stehen: Online-Katalog, Selbstverbucher und Rückgabeautomat sowie die Verfügbarkeitsanzeige des Rechercheportals.

Auch sind in dieser Zeit keine Fernleihbestellungen möglich!

Für Recherchen im Bestand der UB Mainz nutzen Sie in diesem Zeitraum bitte den Hebis-Verbundkatalog.

Bitte beachten Sie dies bei Ihren Planungen!

Fernleihbestellungen auf Artikel aus elektronischen Zeitschriften

Katalogportal_screenshot

Sie können ab sofort Fernleihbestellungen auf Artikel aus elektronischen Zeitschriften, die in der Universitätsbibliothek Mainz nicht lizenziert sind, aufzugeben.

Unter Beachtung der lizenzrechtlichen Bestimmungen und des Urheberrechts werden Ihnen die bestellten Artikel in ausgedruckter Form zur Verfügung gestellt. Der Bestellvorgang ist intuitiv und ergibt sich nach dem Anklicken des „Volltext“-Buttons im KatalogPortal Mainz bzw. im HeBIS-Portal.

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Auskunft in der Zentralbibliothek, der Bereichsbibliothek PMC, der Bereichsbibliothek Universitätsmedizin oder der Bereichsbibliothek TSK in Germersheim  bzw. an info@ub.uni-mainz.de

Arbeiten an der Internetverbindung vom 16. – 17.03.

Von Mittwoch, den 16.03.2016, ab 22 Uhr bis Donnerstag, den 17.03.2016 ca. 7 Uhr werden im Zuge des Baus der Mainzelbahn Arbeiten an den Glasfasern der Internetanbindung der Universität Mainz durchgeführt.

Während der angegebenen Zeit ist vom Netz der Universität kein Zugriff auf das Internet möglich. Ebenso stehen die Dienste der Universität (E-Mail, Webseiten usw.) von außerhalb nicht zur Verfügung.

Von diesen Arbeiten sind ebenfalls Verbindungen vom Campus zu einigen Außenstellen in der Innenstadt und nach Germersheim betroffen.

Recherchen:

- im Online-Katalog sind nicht möglich,

- im Rechercheportal sind unter "Bücher und mehr" Recherchen zwar möglich, jedoch werden keine Verfügbarkeitsinformationen angezeigt und es ist keine personalisierte Nutzung (Anmeldung; Nutzerkonto, Merkliste) möglich. Es sind darüber hinaus keine Fernleihen möglich.

In der Zentralbibliothek werden Entleihungen und Rückgaben über die Selbstverbuchungsgeräte möglich sein.

Keine Fernleihbestellungen am 14.11.15

Das Rechercheportal und das KatalogPortal Mainz stehen am Samstag, den 14.11.2015 von 06:00 Uhr bis ca. 20.00 Uhr wegen technischer Versorgungsarbeiten im Rechenzentrum in Frankfurt nicht zur Verfügung. Die Aufgabe von Fernleihen ist in diesem Zeitraum nicht möglich.

Für Recherchen im Bestand der Universitätsbibliothek Mainz nutzen Sie bitte an diesem Tag den Online-Katalog.

Keine Fernleihbestellungen am 09./10. Oktober

Aufgrund von zentralen Systemwartungen können von

Freitag, den 09. Oktober 2015, ab 15:00 Uhr
bis Samstag, den 10. Oktober 2015, voraussichtlich 11:00 Uhr

keine Fernleih-Bestellungen online aufgegeben werden.

Bitte nutzen Sie das Rechercheportal Mainz oder den Online-Katalog für Ihre Literaturrecherchen und berücksichtigen die Einschränkungen bei Ihren Arbeitsplanungen.