Osteuropa im Fokus – neue Datenbanken

Im Rahmen von Nationallizenzen können die Angehörigen der JGU auf neue Datenbanken zugreifen, die für die Osteuropäische Geschichte und die Slavistik, die Film- und die Politikwissenschaft sowie die Theologie von Interesse sind.

Krokodil Digital Archive
Die Zeitschrift "Krokodil" war die beliebteste Satirezeitschrift der UdSSR. Die darin enthaltenen Karikaturen können als Maßstab der "korrekten Parteilinie" der Zeit herangezogen werden.

Ukrainian Publications
Die weltweit erste Datenbank mit Zeitungen und Zeitschriften der Ukraine umfasst Veröffentlichungen in russischer, ukrainischer und englischer Sprache. Sie deckt ein breites Spektrum politischer, wirtschaftlicher und kultureller Angelegenheiten der Ukraine ab.

Soviet Cinema Online
Die Datenbank enthält digitalisierte Archivmaterialien des Russischen Staatsarchivs für Literatur und Kunst (RGALI) zu den Aktivitäten des sowjetischen Filmproduktionsunternehmens Sovkino zwischen 1923 und 1935. Diese Jahre sind als formative Phase der sowjetischen Filmindustrie bekannt.

Slavonic Bibles Online
Die Datenbank "Slavonic Bibles Online" enthält Früh- und Altdrucke von Büchern in slawischen Sprachen. Bei den Digitalisaten handelt es sich um Reproduktionen von Bibeln und weiteren religiösen Büchern aus der Sammlung der Lomonosov-Staatsuniversität in Moskau.

Sie finden die Datenbanken im Datenbankinformationssystem DBIS und in unserem Rechercheportal bzw. Online-Katalog.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.