Macht mit: Coding da Vinci Rhein-Main 2018

 

Coding da Vinci Rhein-Main 2018, der erste deutsche Hackathon für freie Kulturdaten, bringt EntwicklerInnen, DesignerInnen, Hardware-HackerInnen, Fans offener Daten, Game DesignerInnen und Kulturinteressierte zusammen. Das gemeinsame Ziel: kreative, interdisziplinäre Projekte rund um offene Kultur-Daten zu verwirklichen. Der Kulturhackathon nimmt in seiner regionalen Ausrichtung diesen Herbst die gesamte Region zwischen Worms und Gießen mit ihrem reichen Umfeld von kulturwissenschaftlichen Instituten und Bildungseinrichtungen in den Blick. Die spannendsten Anwendungen, die aus diesem Kultur-Hackathon hervorgehen, werden schließlich in einer Preisverleihung in unterschiedlichen Kategorien prämiert.

 

Warum ein Kulturhackathon? Museen, Bibliotheken und Archive dieser Region verfügen gemeinsam über einen wertvollen Schatz: Ihre umfangreichen Datensammlungen zu den unterschiedlichsten Themen, also unser gemeinsames digitales Kulturerbe. Der Kultur-Hackathon Coding da Vinci eröffnet allen Interessierten die Möglichkeit, diese Daten kennenzulernen, zu nutzen und damit neue Verbindung zwischen den Institutionen, ihrem kulturellen Erbe und der Öffentlichkeit herzustellen. Bisherige Projekte variieren von Webseiten über Apps zu Hardware-Projekten und VR-Umgebungen bis hin zu Installationen.

 

Die diesjährige Veranstaltung beginnt mit einem Auftaktwochenende (Kick Off) am 27. und 28. Oktober, an dem die eingereichten Datensets der Kulturinstitutionen vorgestellt, Projektideen entwickelt und Teams gebildet werden. Es folgt ein 5-wöchiger Sprint, um Projektideen zu verwirklichen, bevor diese einer ausgewählten Jury am 1. Dezember bei der Preisverleihung präsentiert werden.

Sie studieren, sind Alumni oder Mitglied einer Kulturinstitution? Dann machen Sie mit bei Coding da Vinci Rhein-Main 2018!

Nutzen Sie die Chance, Praxiserfahrungen in interdisziplinären Projekten zu sammeln und im Team kreative Ideen und Prototypen für den Kultursektor und die Öffentlichkeit zu entwickeln.

 

Coding da Vinci Rhein-Main im Netz:
web: codingdavinci.de/events/rheinmain/
twitter: @cdvrheinmain
mail: cdvrhein-main@ub.uni-mainz.de

 

Coding da Vinci Rhein-Main 2018 wird gemeinschaftlich von dem mainzed - Mainzer Zentrum für Digitalität in den Geistes- und Kulturwissenschaften, der Universitätsbibliothek Mainz, der Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz, dem Fachinformationsdienst Darstellende Kunst, der Deutschen Digitalen Bibliothek, der Universitäts- und Landesbibliothek Darmstadt, dem Stadt- und Stiftsarchiv der Stadt Aschaffenburg, dem Historisches Museum Frankfurt, Wikipedia Frankfurt sowie dem NODE Forum for Digital Arts veranstaltet. Es ist der sechste Kultur-Hackathon der Reihe Coding da Vinci seit ihrer Gründung 2014 als Gemeinschaftsprojekt der Deutsche Digitalen Bibliothek (DDB), der Open Knowledge Foundation Germany e.V. (OKF DE), der Servicestelle Digitalisierung Berlin (digiS) und Wikimedia Deutschland e.V. (WMDE).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.