BDSL – jetzt auch im Rechercheportal unter „Artikel und mehr“ recherchierbar

BDSL_-_BDSL_online_-_2016-04-26_08.30.29

Unverzichtbar für alle Germanisten - die „Bibliographie der deutschen Sprach- und Literaturwissenschaft“, oft nach ihren Begründern „Eppelsheimer-Köttelwesch“ genannt, wird nun auch über das Rechercheportal im Tab „Artikel & mehr“ abgesucht.

Sie verzeichnet vorrangig Sekundärliteratur zur germanistischen Literaturwissenschaft. Die Sprachwissenschaft wird nur in Auswahl berücksichtigt. Für die Sprachwissenschaft nutzen Sie die BLL = Bibliographie Linguistischer Literatur, deren Einträge ebenfalls über das Rechercheportal zu finden sind.

Online recherchierbar sind Publikationen ab dem Erscheinungsjahr 1985. Bis 2015 waren dies circa 433.000 Titeldaten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.