Neue Datenbank „eHRAF World Cultures“ für die Ethnologie (Volks- und Völkerkunde)

Die Datenbank "eHRAF World Cultures" ist über das Datenbankinformationssystem DBIS und nun auch im Rechercheportal über "Artikel und mehr" absuchbar.

"eHRAF World Cultures" ist nach Regionen, Teilregionen und Kulturen strukturiert und deckt alle Aspekte kulturellen und sozialen Lebens ab. Die Datenbank beinhaltet derzeit etwa 600.000 Seiten zu 290 Kulturen.

Eine differenzierte Erschließung bis auf die Ebene der einzelnen Absätze ermöglicht eine detaillierte und präzise Suche. In der Einstellung "Advanced Search" können sowohl einfache als auch komplexe Suchen durchgeführt werden.

Die Indices erlauben das Browsen nach Kulturen, Themen und Dokumenten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.