Neue Bereichsbibliothek Ethnologie und Afrikastudien nimmt Arbeit auf

Die Universitätsbibliothek hat sich um eine weitere Bereichsbibliothek vergrößert.

Auf Beschluss des Senatsausschusses für Informationsversorgung und Kommunikation der Universität Mainz sind die bisher vom Institut für Ethnologie und Afrikastudien geführte „Bibliothek Ethnologie und Afrikastudien“ sowie die beiden Spezialsammlungen „Jahn-Bibliothek für afrikanische Literaturen“ und „Archiv für die Musik Afrikas (AMA)“ in die Zuständigkeit der Universitätsbibliothek Mainz übergegangen.

Ziel dieser Neuformierung zur Bereichsbibliothek Ethnologie und Afrikastudien als Abteilung der Universitätsbibliothek Mainz ist die Anpassung an das Niveau der übrigen Bibliotheksbereiche der UB durch die schrittweise Modernisierung der Bibliothek und des Archivs.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.