Monat: Oktober 2016

Universitätsarchiv übernimmt Personalakten der UM

20161025_125327_web

Insgesamt 34.131 Personalakten auf 723 Mikrofilmen hat das Universitätsarchiv von der Universitätsmedizin übernommen. Von Kliniksleitern bis zu Verwaltungsangestellten sind die Beschäftigten der UM darin umfassend dokumentiert. Die Akten stehen unter Berücksichtigung der Sperrfristen (30 Jahre nach Entstehung der Unterlagen und 10 Jahre nach Tod der betreffenden Person) zur Nutzung im Universitätsarchiv zur Verfügung.

Veröffentlicht am | Veröffentlicht in Archivalien