Den Selbstwert stärken

Vergleichen Sie sich häufig mit anderen und denken Sie, dass Sie dabei immer schlechter abschneiden? Sind Sie besonders selbstkritisch und sehen nur selten, was Ihnen gelungen ist? Fühlen Sie sich im Vergleich zu anderen minderwertig?

Dieser Kurs soll Studierenden helfen, besser zu verstehen, warum sie sich "weniger wert" fühlen und welche Mechanismen dazu beitragen, dass Selbstwertprobleme aufrechterhalten werden. Es werden Strategien vorgestellt, die erste Möglichkeiten aufzeigen, gegen Selbstwertprobleme anzugehen. Die Studierenden werden angeleitet, ihre eigenen Stärken besser zu erkennen, was sich positiv auf das eigene Selbstwertgefühl auswirkt.

<!--

Schreibblockaden überwinden.

-->

Inhalte und Ziele:

  • Identifikation von selbstwertschädlichen Denk- und Verhaltensmustern
  • Erlernen von Strategien zur Stärkung des Selbstwertgefühls
  • Erarbeiten eines realistischen Selbstbildes

Methoden:

  • Informationsvermittlung
  • Praktische Übungen

Termine:

Kurs A - 3 Termine:
21.11., 28.11. und 05.12.2018
jeweils mittwochs, 16.30 - 19.00 Uhr

Kurs B - 3 Termine:
14.01., 21.01. und 28.01.2019
jeweils montags, 12.30 - 15.00 Uhr

Bitte beachten: Kursbeginn s.t.

Veranstaltungsort:

Hegelstraße 61, 55122 Mainz, 5. Stock, Flur A, Raum 500

Leitung:

Kurs A: Dipl.-Psych. Carolin Kämtner
Kurs B: Dipl.-Psych.Kathrin Gählert

Anmeldung:

Für die Kurse erheben wir eine Materialgebühr von 10 €, die vor Kursbeginn zu überweisen ist. Sie können maximal an 2 Kursen pro Semester teilnehmen.

Hier können Sie sich anmelden.