Kuratorium und Künstlerischer Beirat der Abteilung

Gutenberg Jazz Alliance

Die „Gutenberg Jazz Alliance“ wurde im Jahr 2017 gegründet und besteht aus dem Kuratorium, das die Abteilung für Jazz und Populäre Musik in strukturellen Fragen berät, und dem Künstlerischen Beirat, der sich vorrangig mit fachlichen Fragen befasst.

Kuratorium:

Prof. Dr. Carl-Eugen Eberle
Justitiar des ZDF 1990-2011

Prof. Dr. Friedhelm Hufen
Professor für Öffentliches Recht, Staats- und Verwaltungsrecht
an der Johannes Gutenberg Universität Mainz
Mitglied des Verfassungsgerichtshofs Rheinland-Pfalz a.D.

Lars Reichow
Kabarettist, Entertainer, Moderator und Klaviator

Prof. Dr. Claus Kleber
Jurist, Journalist, Buchautor und Fernsehmoderator
Moderator des „ZDF heute journal“

Vera Reiß
Ehem. Staatsministerin für Bildung, Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur

Rolf Zitzlsperger
Geschäftsleitung Deutsche Lesegesellschaft und Stiftung Lesen e.V. 1977 - 1995
Vorsitz des K3-Kulturkanal Rheinland-Pfalz 1991 - 2010
Vorsitzender des Bundesverbandes für mittelständische Fernsehanbieter e.V. (BMF)
Vorsitzender „Deutscher Kulturrat“ Bonn/Berlin 1991 - 1993

Künstlerischer Beirat:

Prof. Jiggs Whigham
Leiter des Bundesjazzorchesters
ehem. Leiter der Jazzabteilungen an den HfM in Köln und Berlin
Jazz-Musiker

Prof. Joachim Ullrich
Prorektor der HfMT Köln
ehem. Leiter der Abteilung Jazz und Populäre Musik an der HfM Mainz
Jazz-Musiker

Dr. Wolfram Knauer
Direktor des Jazzinstituts Darmstadt
2008 Louis Armstrong Professor of Jazz Studies (Columbia University)

Kerstin Haberecht
Alumna der HfM Mainz
Gründungsmitglied „Tonkult – Jazzkollektiv Mainz“
Leiterin Rock Pop Jazz Factory Ingelheim
Jazz-Musikerin