Kurzvortrag im Rahmen der Museumsnacht Mainz 2013

 

Christoph Winterer

Ein frommer Klubist rettet mittelalterliche Handschriften und verteidigt sich selbst

 

Über eine Episode aus der Zeit von Mainzer Republik und französischer Besatzung, bei der zwei illuminierte Handschriften aus St. Johannis eine zentrale Rolle spielen, die heute im Bischöflichen Dom- und Diözesanmuseum liegen (Inv. Nr. B 00262 und Inv. Nr. B 00261).

 

21.45 Uhr, im Plenarsaal des Landtags

 

Programm der neunten Mainzer Museumsnacht 2013 (PDF)

Der Vortrag ist Teil der Initiative Rheinland-Pfalz macht Geschichte

 

Link: http://www.hss-census-rlp.ub.uni-mainz.de//handschriftencensus/kurzvortrag-im-rahmen-der-museumsnacht-mainz-2013/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.