* Mainz, Stadtarchiv Mainz, Best. 13/30

Heft mit Besitzverzeichnissen des Altmünsters

Pergament - 16 Pag. + Einlegebl. - ungefähr 23 x 15 cm - Mainz, Altmünster - 1264-1273

 

Schrift und Ausstattung

Erhebliche Unterschiede in Einrichtung und Schrift zu Best. 13/31 und 13/32.

 

Geschichte der Handschrift

Aus dem Mainzer Kloster Altmünster.

 

Literatur

Mone, Franz Josef (Hrsg.): Güterstand des Klosters Altenmünster zu Mainz in der Gemarkung Kostheim. 1264; Zinsenstand desselben im Dorfe Kostheim. 1264; Zinse desselben Klosters zu Nordenstadt. 1279; Adelige Lehensträger des Klosters Altenmünster zu Mainz. 1279, in: Zeitschrift für die Geschichte des Oberrheins 15, 1863, S. 70-74, hier 70-72. (Teiledition)

Dertsch, Richard (Bearb.): Stadtarchiv Mainz. Findbuch zu Bestand 1-29, im wesentlichen Akten und Amtsbücher der kurfürstlichen Zeit, überprüft u. neubearb. (ursprüngl. Abfassung 1936 ff.), masch. Mainz 1979, o.S.

Flug, Brigitte: Äußere Bindung und innere Ordnung. Das Altmünsterkloster in Mainz in seiner Geschichte und Verfassung von den Anfängen bis zum Ende des 14. Jahrhunderts. Mit Urkundenbuch (Geschichtliche Landeskunde 61), Stuttgart 2006, S. 13-14, 294 u. CD-ROM S. 6, 93, 571.

Namensregister in Umschlägen beigefügt.

 

Einband

Kein Einband.

 

Inhalt

p. 1-16 Besitzverzeichnisse.

 

Permalink

http://www.hss-census-rlp.ub.uni-mainz.de/best-1330

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.