* Mainz, Stadtarchiv Mainz, Best. 13/162

Archivrepertorium der Mainzer Franziskaner

Pergament (p. 1- 16) und Papier (p. 17-49) - 48 Pag. (gez. 1-49, 35 ausgelassen) - 10 x 7,8 cm - Mainz - 1516 (bzw. 1517)

 

Schrift und Ausstattung

Bastarda; unterschiedliche Hände für Vorreden und Repertorium. Schwarze Fleuronné-Initiale p. 3.

 

Geschichte der Handschrift

Aus dem Franziskanerkloster Mainz. Im Text p. 16 "... in hoc nostro conventu Moguntino habitarum vel habitorum sub anno domini 1516." Auf dem Rückdeckel: "Directorium istud primo respice - 1517 -". Alte Signaturen auf dem Rückdeckel: "k" und (später) "N° 29".

 

Literatur

Dertsch, Richard (Bearb.): Stadtarchiv Mainz. Findbuch zu Bestand 129, im wesentlichen Akten und Amtsbücher der kurfürstlichen Zeit, überprüft u. neubearb. (ursprüngl. Abfassung 1936 ff.), masch. Mainz 1979, o.S.

 

Einband

Als Einband dient eine gefaltete Pergamenturkunde.

 

Inhalt

p. 1 Prologus; Inc.: Non pigrite(r)is legendo vide huius cartule continentiam ...

p. 3-16 Prooemium, Inc.: Hic in archa plures originales ...

p. 17-49 Registrum archivii.

 

Permalink

http://www.hss-census-rlp.ub.uni-mainz.de/best-13162

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.