WLAN

Mit dem iPad ins WLAN der Unimedizin

Aktueller Hinweis:

- In der Bereichsbibliothek Universitätsmedizin (Geb. 602) sowie im PC-Pool Geb. 708 ist kein Proxy mehr erforderlich. Bei allen anderen Access-Points der Universitätsmedizin muss bis auf Weiteres ein Proxy eingetragen werden. -

 

 

Es funktioniert - mit ein paar kleinen Einstellungen. Voraussetzung ist ein ZDV-Account – bitte in der Form name@uni-mainz.de verwenden. Außerdem sollte eine bereits bestehende Verbindung zu "winulum" entfernt werden.
Verbinden Sie sich mit dem Netzwerk "eduroam" und vervollständigen Sie die "Proxy-Einstellungen" wie in der folgenden Grafik manuell:

iPad