Förderangebot für Open Access-Publikationen 2018

Möchten Sie die maximale Sichtbarkeit Ihrer Forschungsergebnisse in der Fachcommunity sicherstellen? Dann ist eine Open-Access-Veröffentlichung der richtige Weg. Der DFG-geförderte Open-Access-Publikationsfonds von JGU und Universitätsmedizin unterstützt Sie bei der Finanzierung der für Open-Access-Zeitschriftenaufsätze anfallenden Publikationsgebühren. Für Aufsätze mit Erscheinungsjahr 2018 kann aktuell noch eine Kostenübernahme beantragt werden. Weitere Informationen zu den Förderkriterien und zur Antragstellung finden Sie unterhttps://www.openaccess.uni-mainz.de/publikationsfonds-der-jgu/

Bitte beachten Sie außerdem die Informationen zu Sonderkonditionen und vergünstigten APCs bei einzelnen Verlagen auf unserer Open-Access-Webseite.

Sie planen eine Buch-Veröffentlichung?

Jetzt schnell noch formlos anmelden für die Veranstaltung:

FREIE SICHT AUF GROSSE WERKE
Innovationspotentiale, Qualitätssicherung und Finanzierungsoptionen für Open-Access-Buchprojekte

 

19. November 2018, 14.00 Uhr - 17.00 Uhr

Universität Mainz, Senatssaal im Gebäude NatFak, 7.OG

www.openaccess.uni-mainz.de/freiesicht/

 

 

Neues E-Book: Keine Panik vor Statistik!

Über das Uninetz steht Ihnen das neue E-Book zur Verfügung. Sämtliche Titel finden Sie in unserem Rechercheportal.

 

Oestrecih, Markus; Romberg, Oliver:
Keine Panik vor Statistik!
Erfolg und Spaß im Horrorfach nichttechnischer Studiengänge
(Berlin [u.a.]: Springer, 2018. ISBN 978-3-662-56798-2)

 

 

Weiterführende Links:

EndNote X9 steht jetzt zur Verfügung

Die neue Version des Literaturverwaltungsprogramms EndNote steht nun allen Studierenden der Medizin zum Download zur Verfügung. Über den Interaktiven Lernzielkatalog der Universitätsmedizin Mainz ILKUM kann die Version X9 jetzt für Windows und Macintosh heruntergeladen werden.

Mitarbeiter der Universitätsmedizin erhalten das Programm über die Softwareverteilung.

Ein kurzes Video erklärt Ihnen die neuen Features der Version.

Die Bereichsbibliothek Universitätsmedizin gibt Kurse für die Arbeit mit EndNote. Alle Termine und das Anmeldeformular finden Sie auf unserer Website: www.ub.uni-mainz.de/endnote-kurse/ 

There are always 15 Minutes – Coffee Lectures an der Universitätsmedizin

Im Oktober und November präsentieren wir Ihnen in der Mittagspause wieder kleine Info-Häppchen zu Datenbanken, Literaturverwaltung und Recherchetipps.

Wann?
dienstags von 13:00 - 13:15 Uhr

Wo?
Bereichsbibliothek Universitätsmedizin

Themen und Termine:

  • 30.10.2018   Von PubMed zum Paper 
  • 06.11.2018   PDFs im Volltext indexieren
  • 13.11.2018   PDFs in EndNote
  • 20.11.2018   ResearchGate - eigene Forschung
    präsentieren und Paper anfragen

Ein ganzer Tag rund um die Dissertation – Tag der Promotion an der BBUM

Dieses Jahr veranstalten wir einen ganzen Tag rund um alle Fragen zu Ihrer Dissertation. Dazu gibt es Workshops, Kurse und Beratungsangebote, die wir zusammen mit der Campusweiten Schreibwerkstatt, dem Projekt Akademische Integrität und einer Kollegin der Dissertationsannahmestelle der UB durchführen.

PROGRAMM:
10:00 – 12:00 Uhr: Campusweite Schreibwerkstatt: Rohtexten und Überarbeiten (Campusweite Schreibwerkstatt)
12:15 – 13:45 Uhr: Wie geb‘ ich’s an? Crashkurs gute wissenschaftliche Praxis
(Akademische Integrität)
14:00 – 15:30 Uhr: Literaturverwaltung mit EndNote (Bereichsbibliothek Universitätsmedizin)
14:00 – 16:00 Uhr: Sprechstunde zur Dissertationsveröffentlichung
(Dissertationsannahmestelle der UB-Mainz/ohne Anmeldung)
15:45 – 17:00 Uhr: Literaturrecherche mit PubMed (Bereichsbibliothek Universitätsmedizin)

WANN?
Mittwoch 21.November 2018

WO?
Bereichsbibliothek Universitätsmedizin, Gebäude 602

ANMELDUNG?
Bitte melden Sie sich für die einzelnen Veranstaltungen Ihrer Wahl per E-Mail an: bbum@ub.uni-mainz.de

Neues E-Book: GKV-Unterstützung bei Behandlungsfehlerverdacht

Über das Uninetz steht Ihnen das neue E-Book zur Verfügung. Sämtliche Titel finden Sie in unserem Rechercheportal.

 

Katzenmeier, Christian; Jansen, Christoph:

GKV-Unterstützung bei Behandlungsfehlerverdacht

(Berlin [u.a.]: Springer, 2018. ISBN 978-3-662-55502-6 )

 

 

Weiterführende Links:

JoVe Wissenschaftliche Videojournals – Test bis zum 25.11.2018

Bis zum 25.11.2018 sind die Videojournals von JOVE im Test zugänglich. Sie finden interessante Videos zu den Fachgebieten:

Biology;
Neuroscience;
Immunology and Infection;
Medicine;
Bioengineering;
Engineering;
Chemistry;
Behavior;
Environment;
Developmental Biology;
Genetics;
Biochemistry
Cancer Research.

 

Test bis Ende November: Thieme eRef Lehrbücher und eRef Zahnmedizin

Noch bis Ende November sind zwei Thieme-Produkte testweise für Sie freigeschaltet.


Bis zum 30.11.2018 haben Sie im Uninetz Zugriff auf alle eRef Lehrbücher. Darunter finden Sie u.a. Titel der Dualen Reihe, diverse Checklisten und auch die aktuelle Auflage des Prometheus ist online zugänglich.

Checkliste Anamnese und
klinische Untersuchung
Duale Reihe Innere Medizin Prometheus LernAtlas -
Innere Organe
 

Alle verfügbaren Lehrbücher finden Sie in der eRef unter https://eref.thieme.de/lehrbuecher.


Ebenfalls bis Ende November verfügbar ist das eRef-Modul Zahnmedizin. Darin enthalten sind neben wichtigen Lehr- und Fachbüchern und E-Journals auch die sogenannten Cockpits; fachliche Informationszusammenstellungen mit denen spezifische Fragestellungen geklärt und Entscheidungshilfen gegeben werden können.

Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie Zahnmedizin up2date Farbatlanten der Zahnmedizin - Kieferorthopädie -
Therapie Band 1
 

 

Bücherbasar in der BBUM am 22.10.18

Am Montag, den 22.10.2018, findet in der Bereichsbibliothek Universitätsmedizin ein großer Bücherbasar statt.

Wir verkaufen die ausgesonderten Lehrbücher der klinischen Fächer zu kleinen Preisen.

Der Verkauf findet von 10 bis 16 Uhr im UG der Bibliothek statt. Bitte nutzen Sie den rückwärtigen Eingang am Gebäude 602.

 

Bild: Eli Francis