Rezension

Rezension: Praktische Psychopharmakotherapie

Das Deutsche Ärzteblatt rezensiert den Titel Praktische Psychopharmakotherapie (Gerd Laux, Otto Dietmayer: Praktische Psychopharmakotherapie. 6.Aufl. Urban&Fischer, Elsevier : München, 2012.) unter der Überschrift "Kompaktes Wissen für die Praxis".

Das Fazit: "Das Buch kann allen Einsteigern in die Facharztausbildung in Psychiatrie und Psychosomatik, aber auch allen Kollegen anderer Fachgebiete bestens empfohlen werden."
==> gesamte Rezension lesen

Den Titel finden Sie auch im Freihandbereich der Bereichsbibliothek Universitätsmedizin unter der Signatur PSYCH 364.

knvmmdb.dll3

Rezension: Personale Medizin

Das Deutsche Ärzteblatt rezensiert den Titel Personale Medizin (Gerhard Danzer: Personale Medizin. Huber : Bern, 2013.) unter der Überschrift "Beträchtlicher Erkenntnisgewinn".

Das Fazit: "Es gilt erneut, was für zahlreiche andere Werke im atemberaubenden Œuvre dieses Autors gilt: ein Buch, welches man sich und seinen lesenden Angehörigen durchaus gönnen sollte, beträchtlicher Erkenntnisgewinn nicht ausgeschlossen."
==> gesamte Rezension lesen

Den Titel finden Sie auch im Freihandbereich der Bereichsbibliothek Universitätsmedizin unter der Signatur GTE 117.

knvmmdb.dll

Rezension: Schmerzmedizin – 1000 Fragen

Das Deutsche Ärzteblatt rezensiert den Titel Schmerzmedizin - 1000 Fragen (Michael Bernateck et al. Schmerzmedizin - 1000 Fragen. Thieme : Stuttgart, 2012.) unter der Überschrift "Fragen und Antworten".

Das Fazit: "Insgesamt ein gut lesbares und hilfreiches Buch zur Prüfungsvorbereitung und zum Nachschlagen – auch in Ergänzung eines Standardlehrbuches."
==> gesamte Rezension lesen

Den Titel finden Sie auch im Freihandbereich der Bereichsbibliothek Universitätsmedizin unter der Signatur ANAES 313.

knvmmdb.dll4

Rezension: Klinisch-forensische Medizin

Das Deutsche Ärzteblatt rezensiert den Titel Klinisch-forensische Medizin (Martin Grassberger et al. Klinisch-forensische Medizin. Springer : Wien, 2013.) unter der Überschrift "Hoher wissenschaftlicher Anspruch".

Das Fazit: "Wer sich beruflich mit Verletzungen im Zusammenhang mit rechtsrelevanten Ereignissen beschäftigt, der sollte auf dieses Standard- und Nachschlagewerk keinesfalls verzichten."
==> gesamte Rezension lesen

Die Universitätsbibliothek Mainz stellt Ihnen diesen Titel als E-Book und im Freihandbereich der Bereichsbibliothek Universitätsmedizin unter der Signatur OEKOL 232 zur Verfügung.

knvmmdb.dl3l

Rezension: Mutschler Arzneimittelwirkungen

Das Deutsche Ärzteblatt rezensiert den Titel Mutschler Arzneimittelwirkungen (Mutschler, Ernst et al.: Mutschler Arzneimittelwirkungen. Wiss. Verl.-Ges.: Stuttgart, 2013.) unter der Überschrift "Herausforderung und Verpflichtung".

Das Fazit: "Man ist auch von der zehnten Auflage des „Mutschler“ wieder begeistert und kann die Lektüre uneingeschränkt allen Kollegen empfehlen, die eine differenzierte Pharmakotherapie betreiben. Unter den Studierenden der Medizin und Pharmazie sowie unter Apothekern ist dieses Werk sowieso „der Renner“."
==> gesamte Rezension lesen

Den Titel finden Sie auch im Lesesaal der Bereichsbibliothek Universitätsmedizin unter der Signatur MED H 114.

Rezension: Kursbuch Reisemedizin

Das Deutsche Ärzteblatt rezensiert den Titel Kursbuch Reisemedizin (Thomas Jelinek (Hrsg.) :  Kursbuch Reisemedizin. Thieme : Stuttgart, 2012.) unter der Überschrift "Umfassendes Werk mit klarer Gliederung".

Das Fazit: "Insgesamt ist dieses gut lesbare Werk nicht nur allen reisemedizinisch aktiven Ärzten zu empfehlen, es ist auch ein wertvolles Lehr- und Nachschlagwerk für alle Reisefreudigen, die sich für gesundheitliche Aspekte bei Kurz- und Fernreisen interessieren."
==> gesamte Rezension lesen

Den Titel finden Sie auch im Freihandbereich der Bereichsbibliothek Universitätsmedizin unter der Signatur INFEKT 148-TX/CD.

knvmmdb.dll5

Rezension: Kopf-Hals-Radiologie

Das Deutsche Ärzteblatt rezensiert den Titel Kopf-Hals-Radiologie (Mathias Cohnen: Kopf-Hals-Radiologie. Thieme : Stuttgart, 2012.) unter der Überschrift "Exzellente Ausstattung".

Das Fazit: "Der im Vorwort formulierte Anspruch des Buchs, „Gefallen zu finden an den spannenden Fragestellungen und Herausforderungen der Kopf-Hals-Radiologie“, ist bestens umgesetzt worden."
==> gesamte Rezension lesen

Den Titel finden Sie auch im Freihandbereich der Bereichsbibliothek Universitätsmedizin unter der Signatur RAD 352.

knvmmdb.dll2

Rezension: Rechtsmedizin interaktiv

Das Deutsche Ärzteblatt rezensiert den Titel Rechtsmedizin interaktiv (Martin Dilger, Thorsten Fink, Christian Rittner: Rechtsmedizin interaktiv. Grundlagen und Praxis. 2. Aufl. Schattauer : Stuttgart, 2012.) unter der Überschrift "Idealer Begleiter zur Prüfungsvorbereitung".

Das Fazit: "„Rechtsmedizin interaktiv“ versteht sich als idealer Begleiter für den Kurs Rechtsmedizin und als Prüfungsvorbereitung für die zweite Ärztliche Prüfung. Durch das didaktische Konzept sowie die Vielzahl und Qualität der Abbildungen wird „Rechtsmedizin interaktiv“ diesem Ziel gerecht und ist daher für Medizinstudierende sowie weitere Interessenten uneingeschränkt zu empfehlen."
==> gesamte Rezension lesen

Den Titel finden Sie auch im Freihandbereich der Bereichsbibliothek Universitätsmedizin unter der Signatur OEKOL 230-CD/DVD.

knvmmdb.dll

Rezension: Chirurgie der verletzten Wirbelsäule

Das Deutsche Ärzteblatt rezensiert den Titel Chirurgie der verletzten Wirbelsäule (Bühren Volker et al. Chirurgie der verletzten Wirbelsäule. Springer: Berlin, 2013.) unter der Überschrift "Selektive Informationen".

Das Fazit: "Das Buch wendet sich in erster Linie an chirurgisch tätige Ärzte, die sich mit Wirbelsäulenverletzungen befassen. Es ist jedoch auch in hohem Maß als Literatur für die Facharztausbildung zum Orthopäden und Unfallchirurgen beziehungsweise Neurochirurgen geeignet."
==> gesamte Rezension lesen

Die Universitätsbibliothek Mainz stellt Ihnen diesen Titel als E-Book zur Verfügung.

Rezension: Datenschutz im Krankenhaus

Das Deutsche Ärzteblatt rezensiert den Titel Datenschutz im Krankenhaus (Hauser I et.al.: Datenschutz im Krankenhaus. Düsseldorf: Dt. Krankenhaus-Verl.-Ges., 2012.) unter der Überschrift "Kompakter Überblick für das Krankenhaus."

Das Fazit: "Das Werk ermöglicht einen kompakten, gleichwohl umfassenden Überblick. Der Leser findet viele Fallbeispiele, die ihm Hilfestellung sowohl bei der grundsätzlichen Einarbeitung in das Thema als auch zur schnellen Klärung von Zweifelsfragen geben."
==> gesamte Rezension lesen

Den Titel finden Sie auch im Freihandbereich der Bereichsbibliothek Universitätsmedizin unter der Signatur ALLMED 447.