Bücher / E-Books

Lehrbücher ab 01.04. verlänger- und vormerkbar

Foto: Thomas Hartmann

Ab dem 01.04. wird der Umgang mit Lehrbüchern für Sie einfacher: Alle Bücher der Lehrbuchsammlungen können künftig verlängert und vorgemerkt werden, wie Sie es von unseren anderen Ausleihbeständen kennen.

Der neue Service gilt für die Lehrbuchsammlungen:

  • Zentralbibliothek
  • Bereichsbibliothek Mathematik, Informatik und Naturwissenschaften
  • Bereichsbibliothek Translations-, Sprach- und Kulturwissenschaft
  • Bereichsbibliothek Universitätsmedizin

Die Neuregelung startet zunächst als Testlauf. Wir freuen uns über Ihr Feedback!

Neue Springer E-Books

Hier eine kleine Auswahl unserer Neuerwerbungen von Springer im E-Book-Bereich. Bitte beachten Sie, dass Sie sich für den Zugriff im Uninetz befinden müssen.
Sämtliche Springer-E-Book-Titel finden Sie in unserem Katalog.

Neue Springer-Bücher im Januar/Februar 2018:

Bild: Springer

Zugriff auf E-Books der Elsevier German Medical Collections 2017 und 2018

Notfallmedikamente.
Flake, Frank and Hoffmann, Boris.
ISBN: 978-3-437-45601-5

 

Ab sofort haben Sie Zugang zu den E-Books der Elsevier German Medical Collections der Jahre 2017 und 2018. Alle Elsevier-Titel finden Sie hier.

Bitte beachten Sie: Zugriff auf die E-Books haben Sie nur über das Uninetz.

Neue Springer E-Books

Hier eine kleine Auswahl unserer Neuerwerbungen von Springer im E-Book-Bereich. Bitte beachten Sie, dass Sie sich für den Zugriff im Uninetz befinden müssen.
Sämtliche Springer-E-Book-Titel finden Sie hier.

Noch bis 30.11.: Test der Thieme E-Book Library Studium und Lehre und des Portals eRef

Nach dem erfolgreichen Test des klinischen Portals Thieme eRef im vergangenen Jahr, konnte die UB bereits das eRef-Modul Chirurgie, Orthopädie & Unfallchirurgie lizenzieren.

Nun besteht bis 30. November 2017 ein Testzugang zur Vollversion des klinischen Portals eRef.

Sie finden dort medizinische Fachinformationen, aufbereitet in Fachgebietspaketen. Die Basis bilden die für das Fachgebiet publizierten E-Books und E-Journals sowie übersichtliche „Cockpits“ mit hilfreichen Werkzeugen für die medizinische Praxis.

In eRef enthalten sind wichtige E-Books, darunter die E-Book-Ausgabe des Prometheus - Lernatlas der Anatomie, Harrisons Innere Medizin (dt.) sowie einige Lehrbücher der Dualen Reihe.

Zugang zum Portal erhalten Sie über das Uninetz:
https://eref.thieme.de

Parallel dazu testen wir die Thieme E-Book Library Studium und Lehre, die ebenfalls über das Uninetz zugänglich ist:

www.thieme-connect.de/products (Bitte den Reiter Bücher auswählen.)

Wir freuen uns über eine Rückmeldung zu Inhalt und Nutzbarkeit der Produkte.

Neues E-Book: Geschichte, Theorie und Ethik der Medizin

Über das Uninetz steht Ihnen das neue E-Book zur Verfügung. Sämtliche Titel finden Sie in unserem Rechercheportal.

 

Eckart, Wolfgang U.:

Geschichte, Theorie und Ethik der Medizin

(Berlin, Heidelberg : Springer, 2017 ; ISBN  978-3-662-54660-4)

 

 

Weiterführende Links:

Neues E-Book: Medizinische Fremdkörper in der Bildgebung

Über das Uninetz steht Ihnen das neue E-Book zur Verfügung. Sämtliche Titel finden Sie in unserem Rechercheportal.

 

 

Kildal, Daniela (Hrsg.):

Medizinische Fremdkörper in der Bildgebung :
Kopf, Extremitäten und Wirbelsäule

(Berlin, Heidelberg : Springer, 2017 ; ISBN 978-3-662-53957-6)

 

Weiterführende Links:

Neues E-Book: Betriebliches Gesundheitsmanagement und Führung

Über das Uninetz steht Ihnen das neue E-Book zur Verfügung.
Sämtliche Titel finden Sie in unserem Rechercheportal.

 

Struhs-Wehr, Karin:
Betriebliches Gesundheitsmanagement und Führung :
Gesundheitsorientierte Führung als Erfolgsfaktor im BGM
1. Aufl., 2017
X, 218 Seiten
e-ISBN : 978-3-658-14266-7

 

 

 

Weiterführende Links:

Neues E-Book: The SAGE Handbook of Research Management

Über das Uninetz steht Ihnen das neue E-Book zur Verfügung. Sämtliche Titel finden Sie in unserem Rechercheportal.

 

 

Robert Dingwall, Mary Byrne MCDonnell:

The SAGE Handbook of Research Management

(Los Angeles : SAGE Reference, [2015] ; ISBN 9781473914452)

 

 

 

 

Weiterführende Links:

Rezension: Psychosomatische Medizin

Das Deutsche Ärzteblatt rezensiert den Titel Psychosomatische Medizin (Thure von Uexküll: Psychosomatische Medizin. Theoretische Modelle und klinische Praxis. Mit Zugang zum Portal Psychosomatikwelt.de. 8. Aufl. Urban & Fischer, Elsevier GmbH : München, 2016).

Das Fazit: "Der „Uexküll“ bereichert die Arbeit eines jeden Arztes. Die Lektüre bietet Anlass, das eigene Tun zu reflektieren. Dabei geht es um zwei zentrale Aspekte der Medizin: die grundlegende Sicht auf Krankheit und das ärztliche Selbstverständnis."
==> gesamte Rezension lesen

Den Titel finden Sie auch im Freihandbereich der Bereichsbibliothek Universitätsmedizin unter der Signatur PSYCH 584.