iPad Ausleihe – Test startet am 2.5.18

Liebe Studierende,

Ende des letzten Semesters hatten wir eine kurze Umfrage zur Ausleihe von iPads durchgeführt. Vielen Dank für die zahlreiche Teilnahme und die vielen Rückmeldungen zur Bibliothek und unseren Services.

Wir freuen uns, dass wir die Idee umsetzen und ab Mittwoch, dem 2.5.18 mit unserem ersten Test starten können.

Die Geräte dafür haben wir von unser Zentralbibliothek erhalten. Zunächst stehen 11 iPad Air mit iOS 11 zum Ausprobieren zur Verfügung. Diese werden zunächst für maximal 8 Wochen verliehen. Im Laufe des Semesters werden 23 weitere Geräte hinzukommen.

Wer also gerne mit einem iPad lernen und arbeiten möchte kann am 2.5.18 ab 8 Uhr in der Bibliothek zum Ausleihen vorbeikommen. Bitte bringen Sie neben dem Bibliotheksausweis auch den Studentenausweis mit. Für alle, die an dem Tag kein Gerät bekommen, werden wir eine Warteliste führen.

 

Hier die Umfrageergebnisse in Kürze: Teilnehmer der Befragung: 330

Frage 1: Würden Sie ein iPad ausleihen?
Mit ja geantwortet haben 223 Teilnehmer,

 

Frage 2: Welche Apps würden Sie benutzen?
Die drei meistgenannten Apps sind AMBOSS Kreuzen und AMBOSS Wissen sowie ein PDF-Reader. Weiterhin sollen die lizenzierten E-Books und E-Journals der Bibliothek zur Verfügung stehen. Dafür nutzen wir die Apps BROWZINE (E-Journals), Thieme eRef (Klinisches Portal und E-Books library, Arzneimittel, ICD-10) sowie SpringerLink (Springer E-Books und Journals). Weitere vorinstallierte Apps sind MEDSCAPE, DocCheck Flexion sowie Standardanwendungen wie Web-Browser und Mailprogramm.

Sie können selbst weitere Apps auf den Geräten installieren.

Frage 3: Benutzungszweck
Die meisten Befragten würden das Gerät nutzen, um Vorlesungsskripte aufzurufen, Prüfungsfragen zu kreuzen sowie Informationen im Internet zu finden.

Frage 4: Wir planen eine Leihfrist von acht Wochen. Halten Sie dies für sinnvoll?

Diese Frage wurde wie folgt beantwortet:

  • Ja sinnvoll: 163
  • Ja, wenn genügend iPads zur Verfügung stehen: 29
  • Ja, mit Verlängerung: 17
  • Für die Länge eines Semesters: 43
  • Kürzer (2-6 Wochen): 26
  • Zur Ausleihe in der Bib oder Klinikgelände für einen Tag: 22

Wir entscheiden uns zunächst testweise für die 8-wöchige Leihfrist, behalten uns aber vor diese gegebenenfalls nach Bedarf anzupassen.

Frage 5: Möchten Sie uns sonst noch etwas mitteilen?
Diese Frage haben fast die Hälfte von ihnen beantwortet

Vielen Dank für ihre zahlreichen positiven Rückmeldungen zum Projekt sowie zu unserem Personal. Darüber freuen wir uns 🙂

Daneben kamen auch viele kritische Anmerkungen zu unseren Räumlichkeiten, die in häufig in den Prüfungszeiten nicht ausreichend sind. Ein neues Gebäude gibt es nicht - aber wir tun unser Bestes und investieren in das Vorhandene.

So wurde der Notarbeitsraum im UG der Bibliothek grundsaniert und zu einem vollwertigem zweiten Gruppenarbeitsraum aufgewertet.

Im Gruppenarbeitsraum im EG wurden einige ungenutzte Garderobenschränke entfernt und dadurch weitere Arbeitsplätze geschaffen.

Auch die Toiletten sollen saniert werden.

Im PC-Pool wird ein neuer Drucker installiert, so dass sich die Drucksituation etwas entspannt.

Unsere Lehrbücher sind seit Beginn des Semesters verlängerbar. Sie können über ihr Nutzerkonto im Rechercheportal zweimal um jeweils vier Wochen verlängert werden. Auch Vormerkungen auf Lehrbücher sind jetzt möglich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.