Der goldene Weg für Ihre Publikation – Open Access-Publikationsfonds 2018

Ziel von Open Access ist es, wissenschaftliche Literatur und wissenschaftliche Materialien für alle frei zugänglich und nutzbar zu machen: kostenlos und möglichst ohne technische und rechtliche Barrieren. Publikationen, die Sie Open Access veröffentlichen, werden dadurch schnell und unkompliziert verbreitet. Das fördert den wissenschaftlichen Diskurs und bringt die Forschung voran.

Für Autorinnen und Autoren von Zeitschriftenaufsätzen fallen dabei häufig Publikationsgebühren (APCs) an. Mit unserem DFG-geförderten Open-Access-Publikationsfonds unterstützen wir die Angehörigen der JGU und der Universitätsmedizin auch im Jahr 2018 bei der Finanzierung dieser APCs.

Weitere Informationen zum Publikationsfonds, zu den Förderkriterien und zur Antragstellung finden Sie unter

www.openaccess.uni-mainz.de/publikationsfonds-der-jgu

Wir laden besonders den wissenschaftlichen Nachwuchs ein, von dieser Fördermöglichkeit Gebrauch zu machen.

Für Angehörige der JGU können auch Zeitschriftenaufsätze aus dem Jahr 2017 noch für kurze Zeit aus Restmitteln gefördert werden. Bitte beachten Sie auch die Hinweise auf Sonderkonditionen und vergünstigte APCs bei einzelnen Verlagen auf unseren Open-Access-Webseiten.

 

Sie haben Fragen? Schreiben Sie uns!

-       Angehörige der JGU: publikationsfonds@ub.uni-mainz.de

-       Angehörige der Universitätsmedizin: forschung.um@uni-mainz.de

Veröffentlicht am | Veröffentlicht in Open Access

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.