Rezension: Sekundärnutzung klinischer Daten – Rechtliche Rahmenbedingungen

Das Deutsche Ärzteblatt rezensiert den Titel Sekundärnutzung klinischer Daten – Rechtliche Rahmenbedingungen (Uwe K. SchneiderSekundärnutzung klinischer Daten – Rechtliche Rahmenbedingungen. Medizinisch Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft : Berlin, 2015) unter der Überschrift "Datenschutzrecht: Keine Berücksichtigung europäischer Vorgaben".

Das Fazit: "Dies ist das erste Buch, das sich mit dieser Thematik in diesem Umfang befasst und insbesondere die verschiedenen Bundes- und Landesgesetze berücksichtigt. Daher stellt es eine große Hilfe dar, wenn man sich eine Übersicht verschaffen will, auch wenn der Autor andere Rechtsmeinungen nur unzureichend berücksichtigt. Der Leser ist somit gezwungen, sich an anderer Stelle über andere Auffassungen wegen der Auslegung deutscher und europäischer datenschutzrechtlicher Vorgaben zu informieren, um sich eine Meinung bilden zu können. Dies schränkt den Nutzwert für Leser, die sich in die Thematik gerade erst einarbeiten wollen, leider stark ein."
==> gesamte Rezension lesen

Den Titel finden Sie auch im Freihandbereich der Bereichsbibliothek Universitätsmedizin unter der Signatur ALLMED 534.

owl-158411_960_720

Veröffentlicht am | Veröffentlicht in Rezension

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.