Zweitmeinung von Dr. Google

Das Ärzteblatt berichtet über eine Studie zum Zweitmeinungsverfahren aus Patientensicht. Durchgeführt wurde die Studie 2014 vom Privaten Klinikkonzern Asklepios, befragt wurden 1000 Bundesbürger ab 18 Jahren.

Um nach einem Arztbesuch mehr über die Diagnose oder die Behandlung zu erfahren, informieren sich Patienten häufig zunächst über das Internet. Auch in Gesprächen mit Verwandten werden weitere Meinungen eingeholt, etwa die Hälfte sucht einen zweiten Arzt auf.

Die Studie in Grafik und Zahlen finden Sie im kompletten Artikel unter: Dtsch Arztebl 2014; 111(50): A-2230 / C-1804.

Veröffentlicht am | Veröffentlicht in Service

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.