Mit Windows 8 ins W-LAN der Universitätsmedizin

Aktueller Hinweis:

- In der Bereichsbibliothek Universitätsmedizin (Geb. 602) sowie im PC-Pool Geb. 708 ist kein Proxy mehr erforderlich. Bei allen anderen Access-Points der Universitätsmedizin muss bis auf Weiteres ein Proxy eingetragen werden. -

 

 

Mit Eduroam

Schritt 1 Schalten Sie W-LAN am Rechner ein

Schritt 2: Richten Sie die Eduroam-Verbindung ein

Klicken Sie auf das Netzwerksymbol

In der Netzwerkliste klicken Sie mit der rechten Maustaste auf „eduroam“
und wählen „Verbindungseigenschaften anzeigen“ aus.

Anschließend wählen Sie im nächsten geöffneten Fenster unter Reitermenü „Sicherheit“ folgende Parameter aus:

  • Sicherheitstyp WPA2-Enterprise
  • Verschlüsselungstyp AES

Ändern Sie anschließend die Verbindungseinstellungen wie folgt:
unter  SICHERHEIT > EINSTELLUNGEN

„Identität des Servers mittels Zertifikatprüfung überprüfen“  NICHT anhaken, auf KONFIGURIEREN gehen.

„EAP-MSCHAPv2-Eigenschaften“ NICHT anhaken

Im nächsten Schritt klicken Sie in der Netzwerkliste auf „eduroam“,
setzen Sie einen Haken im Feld „Automatisch verbinden“ und klicken Sie dann auf „Verbinden“.

Authentifizieren Sie sich mit Ihrem ZDV-Namen@uni-mainz.de (ACHTUNG nicht @students!) und Passwort:

Schritt 3 Im Browser Proxyeinstellungen ändern (Beispiel: Firefox)

Gehen Sie auf EXTRAS > EINSTELLUNGEN
anschließend auf ERWEITERT, Reiter NETZWERK, EINSTELLUNGEN (vgl. Bild)

Tragen Sie unter manuelle Proxy-Konfiguration den http-Proxy 10.10.6.11 und Port 8080 ein und haken Sie „Für alle Protokolle diesen Proxy-Server verwenden“ an.

Hinweis:
Schalten Sie den Proxy in anderen Netzwerken aus.

=> Diese Anleitung als PDF: UM_W-LAN_Windows8
=> alle Meldungen zum W-LAN

Bitte melden Sie uns Probleme bzw. wenn Sie eine bessere Lösung gefunden haben unter bbum@ub.uni-mainz.de oder unter Kommentar. Danke.

Dieser Artikel wurde am 12. Juni 2013 publiziert und unter W-LAN abgelegt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.